Cover Story | Abschlag Genuss

ABSCHLAG IM PARADIES

Laucala Island, die Luxusinsel in der Südsee

ABSCHLAG IM PARADIES
ABSCHLAG IM PARADIES
ABSCHLAG IM PARADIES

Willkommen auf Laucala Island, der Luxusinsel von Dietrich Mateschitz in der Südsee, wo Träume Wirklichkeit werden: türkisblaues Meer und weiße Sandstrände, tropische Regenwälder und blaue Lagunen – und mittendrin 25 alleinstehende Villen und ein atemberaubender Golfplatz.

Laucala Island ist mehr als nur ein Traumurlaubsziel inmitten der Südsee, gesäumt von Bilderbuch-Sandstränden, vulkanischen Bergen, Kokosnussplantagen und dichten Regenwäldern. Die Fidschi-Insel bietet auf 1.400 Hektar Fläche alles, was es für einen Aufenthalt im Paradies braucht. Und ausnahmsweise ist auf einmal Golf nicht alles, denn diese Privatinsel lässt in allen Belangen keine Wünsche offen.

Gäste, die mit einer der drei Maschinen von Air Laucala auf dem resorteigenen Flughafen landen, betreten eine eigene Welt des Luxus, aber auch der Nachhaltigkeit: Um die Vegetation und das sensible Ökosystem nicht zu beeinträchtigen, blieb beim Bau der 25 luxuriösen Villen, die mit lokalen Rohstoffen – Holz, Stein sowie Kokosnussgarn und Farnhalmen – im typischen Fidschi-Stil auf der Nordspitze der Insel erbaut wurden, mehr als die Hälfte der Insel unberührt. Dank des zuvorkommenden Personals, das alle Mahlzeiten auf Wunsch und je nach Gusto jederzeit auch in der Villa serviert, gibt es fast keinen Grund, das eigene Paradies zu verlassen – wären da nicht die zahlreichen Abenteuer, die es auf Laucala Island all-inclusive zu erleben gilt.

DER PERFEKTE ABSCHLAG IST IMMER EINE REISE WERT

Angefangen mit dem spektakulären Lagunen-Pool im Herzen des Resorts mit drei unterschiedlichen Levels und einer komplett verglasten Vorderseite über einen Tauchgang im resorteigenen U-Boot in die Unterwasserwelt der Südsee oder einen Ausritt zu Pferd bis hin zum Prunkstück der Insel: einer Runde Golf auf dem tropisch-wilden 18-Loch-Championship-Platz des berühmten schottischen Golfplatzarchitekten David McLay Kidd, der mit Bandon Dunes, Fancourts Montagu Course, St. Andrews Castle Course sowie Machrihanish bereits einige Golf-Diamanten entworfen hat. Der Plan auf Laucala Island lautete, den weltweit schönsten Golfplatz zu designen und zu bauen – und dabei möglichst wenig in die Natur der kleinen Südseeinsel einzugreifen. Dabei lieferte David McLay Kidd sein Meisterwerk ab.

IM RAUSCH DER GRÜNS

Der Course mit seinem grandiosen Layout, wellenförmigen Fairways, strategischen Bunkern, idyllischen Wasserhindernissen und anspruchsvollen Greens ist in üppige tropische Natur eingebettet und bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Südsee und immergrüne Berge. Um den ursprünglichen Charakter der Insel zu bewahren, wurden die Bahnen mit viel Fingerspitzengefühl zwischen Dschungel und Kokospalmenhainen platziert – umgeben von jahrhundertealten Brotfruchtbäumen, steilen Klippen und weißen Puderzuckerstränden. Auf einer Länge von 6,2 Kilometern wird den Golfern auf der 18-Loch-Runde alles an emotionaler Selbstkontrolle, Fokussierung, Risikomanagement, Entscheidungsstärke und Selbstvertrauen abverlangt. Was Golfer auf Laucala Island im Gegenzug dafür bekommen, ist einmalig: ein einsames Golfparadies mit zwei Clubhäusern auf einer Insel, die zur Hälfte Wildnis ist und bleibt.

EDEL, PRIVAT UND ENTLEGEN

Ermöglicht hat das Projekt niemand Geringerer als Red Bull-Eigner Dietrich Mateschitz, der die Insel nordöstlich der Fidschi-Hauptinsel Viti Levu 2003 aus dem Nachlass des amerikanischen Verlegers Malcolm Forbes um zehn Millionen Euro erworben hat, der seine Gäste einst in Hütten untergebracht hat. Bei Mateschitz’ Vision einer Trauminsel wurden keine Kosten und Mühen gescheut, nun residiert man in einem Luxusresort der Extraklasse. Und auf Laucala Island zählt nur eines: die Wünsche jedes einzelnen Gastes wahr werden zu lassen und Momente des Glücks zu schaffen, die den Urlaub zu einer einmaligen Erinnerung machen.

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe zum Nachlesen im E-Paper Format:
GOLF REVUE Ausgabe 4/2020

Right Advertisement
Advertisement
ABSCHLAG IM PARADIES