Cover Story | Partner

Erfolgsprodukt H&H Golf Race to Borneo

Die Austrian Amateur Open starten heuer in ihr drittes Jahr und gehen nun als H&H Golf Race to Borneo über die Bühne. Veranstaltet und organisiert wird die Turnierserie vom Österreichischen Golf-Verband (ÖGV). Die Basis bilden rund 200 vorgabenwirksame Clubturniere, verteilt auf ganz Österreich.

Erfolgsprodukt H&H Golf Race to Borneo
Erfolgsprodukt H&H Golf Race to Borneo
Erfolgsprodukt H&H Golf Race to Borneo

Fotos: Alex Kramel

Die World Amateur Golfers Championship

Seit nunmehr 24 Jahren gibt die World Amateur Golfers Championship Amateurgolfern aus der ganzen Welt die Chance, sich mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe in einer Netto- Turnierserie zu messen und ihr Land in einem WM-Finale zu vertreten – sowohl in einer Einzel- als auch in einer Teamwertung. Seit der ÖGV 2017 hierzulande das Ruder übernommen und die Austrian Amateur Open geschaffen hat, ist das Format zur erfolgreichsten Turnierserie Österreichs herangewachsen.

2018 bereits mehr als 3.700 Spieler

Bereits im ersten Jahr wurden die Ziele mit 170 Turnieren weit übertroffen, und auch 2018 ging der Erfolg mit dem H&H Golf Race to Malaysia nahtlos weiter: Es kämpften bereits mehr als 3.700 Spieler in über 200 Turnieren um die begehrten acht Plätze im Team Austria bei der Netto-Weltmeisterschaft in Malaysia. Das Erfolgsrezept: hervorragende Golfplätze zu attraktiven Konditionen (18-Loch-Turnier: entweder € 45,– oder € 60,–, 9 Loch Turnier: € 30,–), eine österreichweite Rangliste sowie eine eigene Jugendwertung, ein motivierendes Netto-Spielformat, keine Einstieghürden und die Einladung zum World Final als sensationeller Hauptpreis. „Jeder soll die Chance haben, einmal als Golf-Team-Austria-Spieler aufzutreten!“, so ÖGV-Präsident Dr. Peter Enzinger.

Stetige Innovationen

Im zweiten Jahr wurde das Angebot sogar noch weiter verbessert, vergrößert und mit einigen Neuerungen versehen wie z. B. der Einbindung von 9-Loch-Turnieren und der Aufwertung der vier regionalen Conference-Finals mit einer Proberunde und einer anschließenden Abendveranstaltung mit musikalischer Begleitung. Hier konnte nicht nur den Qualifikanten ein Mehrwert geboten werden, sondern auch den Partnern und Sponsoren, die die Conference Finals als zusätzliche Präsentationsfläche nutzen konnten.

Der Startschuss in das zweite Jahr der beliebtesten Turnierserie Österreichs fiel am 1. April 2018. In den folgenden fünf Monaten wurden rund 9.800 Turnierrunden gespielt (eine Steigerung um 12 % im Vergleich zum Vorjahr!), und auch bei den teilnehmenden österreichischen Golfclubs konnte man Wachstum verzeichnen (98 Plätze statt 80). Nach spannenden vier Regional- Finals qualifizierten sich beim abschließenden Austrian Final in der Golfanlage Nassfeld Golf (inklusive Golfklinik mit Nationalteamtrainer Daniel Lamprecht und Challenge-Tour-Profi Christoph Körbler) Theresa Zotter, Hans Günther Löckinger, Markus Rosenthaler Martin Steiner und – zum zweiten Mal in Folge! – Fabian Schönherr für die an vier Tagen auf vier unterschiedlichen Plätzen ausgetragene Weltmeisterschaft der Amateurgolfer. Während Philipp Lienhart, Christoph Lorenz sowie Pro und Teamtrainer Peter Knotz in einer Gäste-/Prowertung – dem World Amateur Golfers Invitational – auf den vier Anlagen an den Start gehen durften (die WAGC wird lediglich in den Handicap-Gruppen A bis E ausgetragen).

Erfolge für das Team Austria

Nach starkem Beginn und Platz vier nach zwei Runden gelang es Team Austria, betreut von ÖGV-Mitarbeiterin Sandra Hofecker, in Malaysia zwar nicht mehr, das volle Potential abzurufen, und es musste sich schlussendlich mit Platz elf abfinden, es zeigte aber, dass es im internationalen Feld der Amateure ganz vorne mitspielen konnte. Das wurde auch bei einem Blick auf die Einzelwertung deutlich. Hier fanden sich die österreichischen Nationalfarben nach vier Netto-Zählspielrunden gleich zweimal in den Top Ten. Markus Rosenthaler belegte den hervorragenden vierten Platz in der Gruppe D, und auch in der Gruppe E konnte sich Martin Steiner als geteilter Fünfter in den Top Ten positionieren.

Right Advertisement
Advertisement
Erfolgsprodukt H&H Golf Race to Borneo

Die ganze Story zum Nachlesen im E-Paper Format:

Hier bestellen: aboshop.vgn.at/golfrevue/

Right Advertisement