Samstag 8. September 2012, 20:20 Uhr

Uniqa 2012: Titelverteidigung [0]

Caroline Hedwall (SWE) socrt in der Finalrunde der Uniqa Ladies Golf Open 70 (-2) und behält am Ende vier Schläge Vorsprung. Bestplatzierte Österreicherin ist Stefanie Michl auf Rang 33.

 

Vormittag: Trio in Führung

Bei 68 (-4) teilen sich drei Spielerinnen in der ersten Runde der Uniqa Ladies Golf Open im GC Föhrenwald die Führung. Marlene Krejcy mit 77 (+5) derzeit bestplatzierte Österreicherin im Clubhaus; Michl und Purgauer par (T34) nach den ersten Löchern.

 

Der Birdie-Raigen im Föhrenwald ist eröffnet und bei hervorragenden Spielbedingungen kommen die ersten Proetten mit Scores weit unter Par ins Clubhaus. Nachdem die erste Hälfte des Feldes ihre Auftaktrunde beendet hat, teilen sich drei Spielerinnen die Führung bei 4 unter Par (68 Schläge).

Klara Spilkova (CZE) ist eine der ersten drei Führenden im Föhrenwald.

Mikaela Parmlid (SWE), Stacey Keating (AUS) und Klara Spilkova (CZE) haben mit 68 (-4) ein starkes Fundament für die kommenden zwei Runden gelegt. Dabei bleibt keine der drei Führenden fehlerfrei.
So legt Parmlid mit sechs Birdies auf den Backnine einen Traumstart hin. Mit drei Schlagverlusten läuft es in der zweiten Rundenhälfte jedoch lange nicht mehr so rund.
Karla Spilkova (CZE) bewegt sich lange Zeit makellos über den Kurs und ist nach fünf Birdies bis Loch 18 gar alleinige Führende. Am letzten Loch passiert dann das einzige Bogey der jungen Tschechin, das sie auf vier unter Par zurückwirft.
Dritte im Bunde der Leader ist Stacey Keating (AUS). Mit drei Bogeys im letzten Rundendrittel verbaut auch sie sich auf den letzten Löchern die alleinige Führung.
Im Verfolgerfeld mit 69 (-3) rangieren unter anderem: Anne-Lise Caudal (FRA), Stefania Coroce (ITA) und Trish Johnson (ENG).

 

Marlene Krejcy (Am.) ist mit 77 (+5) als 101. die derzeit bestplatzierte Österreicherin im Clubhaus.

Für die Österreicherinnen läuft es am Vormittag nicht nach Plan. Die 16-jährige Marlene Krejcy (Am.) verpatzt die Par 3 und kommt auf 77 (+5). Eva Steinberger und Nina Mühl (Am.) müssen sich mit der 78 (+6) zufrieden geben. Am Nachmittag sind fünf weitere heimische Spielerinnen in das Turnier gestartet.

 

 

 

zum Livescoring

 

UNIQA Ladies Golf Open pres. by Raiffeisen
7. bis 9. September 2012
GC Föhrenwald
Preisgeld: 200.000 Euro
Titelverteidigerin: Caroline Hedwall (SWE)

 

Seiten: 1 2 3 4

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar