Mittwoch 5. Dezember 2012, 18:51 Uhr

Michl verpasst ihr Ziel [0]

Beim hoch dotierten Dubai Ladies Masters tritt Steffi Michl (+8, T91.), mit einer Lebensmittelvergiftung, den Kampf um die Tourkarte vergeblich an. Die Steirerin scheitert wie Nicolge Gergely (+17, 104.) am Cut und muss damit die volle Tourkarte abgeben.

Mit einem schwachen Auftakt steht für  Steffi Michl die Marschrichtung am Donnerstag bereits vor der Runde fest. Nur ein geschaffter Cut und eine solide Platzierung kann den Sprung unter die Top 80 der Order of Merit gewährleisten und einen Abstecher auf die Tourschool verhindern. Zu dem hohen Druck gesellt sich in der Nacht auf heute jedoch auch eine Lebensmittelvergiftung. Alles andere als fit für die große Aufgabe, versucht Michl noch das Beste herauszuholen, muss sich mit der 79er Runde (+7) und dem geteilten 91. Rang jedoch vorzeitig geschlagen geben. Nicht im Cut reist die Steirerin ohne Preisgeld aus Dubai ab und müsste sich als 87. der Rangliste mit einer eingeschränkten Karte und Kategorie 9a zufrieden geben. Bereits in der kommenden Woche findet die Tourschool in Marokko statt. Es hängt nun davon ab, welche Pläne Michl für die Zukunft hegt.

Nach Runden von 82 (+10) und 79 (+7) muss sich auch Nicole Gergely vorerst von der Ladies European Tour verabschieden. Der Sieg 2009 in Frankreich hatte der Steirerin die Tourkarte für drei Jahre fixiert. Mit einer absteigenden Formkurve und nach einer schwachen Saison 2012 wird sie sich ebenfalls mit der Planung des nächsten Jahres auseinandersetzen müssen.

Shanshan Feng (CHN) dominiert das Feld in Dubai und erspielt sich mit der 65 (-7) einen deutlichen Vorsprung auf die Konkurrenz. Bei 13 unter Par erspielt die Chinesin damit bereits sechs Schläge Vorsprung auf die Zweitplatzierte Felicity Johnson (ENG) bei -9.

 

Zu den Ergebnissen

Omega Dubai Ladies Masters
Emirates Golf Course, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Preisgeld: 500.000 Euro

Seiten: 1 2

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar