Montag 25. März 2013, 19:55 Uhr

Tiger ist zurück [0]

Tiger Woods siegt beim Bay Hill Invitational und übernimmt erstmals nach über zwei Jahren wieder die Führung in der Weltrangliste.

 

Führender in der Weltrangliste – Tiger Woods nach seinem dritten Sieg in diesem Jahr

Führender in der Weltrangliste – Tiger Woods nach seinem dritten Sieg in diesem Jahr

Nach heftigen Unwettern am Sonntag geht Tiger Woods am Montag als Führender mit zwei Schlägen Vorsprung auf seinen Flightpartner Rickie Fowler in die Finalrunde. Zuvor legte er am Samstag mit der beeindruckenden 66 (-6) das Fundament für seinen 77. Sieg auf der PGA Tour.

Es ist ein Nebeneffekt von harter Arbeit, Geduld und der Fähigkeit, wieder Turniere zu gewinnen.

Mit drei frühen Birdies sorgt Woods im vierten Durchgang schnell für klare Verhältnisse. Fowler verspielt seine letzten Chancen mit zwei Wasserbällen und Triplebogey auf Loch 16. Justin Rose (ENG) fehlen am Ende zwei Schläge, um Woods gefährlich zu werden.
Mit dem dritten Sieg in dieser Saison übernimmt Tiger Woods nicht nur die Führung in der Weltrangliste. Es ist Woods achter Titel beim Bay Hill Invitational, womit er mit Sam Sneads historischen Langzeitrekord an Titeln bei einem einzigen Event gleichzieht.

TigerHandWoods dürfte mit diesem Sieg endgültig einen Schlussstrich ziehen, unter eine Phase, die geprägt war von seinen Ehe-Skandalen und der ernsten Verletzung am Knie. Vor kurzem erst bestätigte er öffentlich die Beziehung zur US-amerikanischen Skifahrerin Lindsey Vonn.

zum Scoreboard

Arnold Palmer Invitational pres. by Master Card
Bay Hill Club, Orlando, Florida
21. bis 24. März, 2013

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar