Montag 19. November 2012, 12:31 Uhr

Rekordsieg für Jiménez [0]

Der 48-jährige Miguel Angel Jiménez (ESP) kürt sich mit seinem Sieg bei den UBS Hong Kong Open zum ältesten Champion in der Geschichte der European Tour. Mit 65 (-5) am Finaltag überrumpelt er Langzeit-Leader Michael Campbell (NZL).

Turniersieger mit 49 – Miguel Angel Jiménez trägt sich in die Rekordbücher der European Tour ein.

Vier Birdies auf den Frontnine und ein weiterer Schlaggewinn auf der 10: Miguel Angel Jiménez holt sich dieses Wochenende im Hong Kong GC seinen insgesamt 19. Sieg auf der European Tour. Mit nur zwei Bogeys im Turnierverlauf scort er 65/67/68/65 (-15) und siegt mit einem Schlag Vorsprung auf den ebenfalls über-40-jährigen Fredrik Andersson Hed (SWE).
„Turniersieger mit 48 Jahren – um Gottes Willen, jetzt sind es schon 24 Jahre auf der European Tour“, kommentiert Jiménez seinen Rekord-Sieg. Der Vize-Captain des erfolgreichen Ryder Cup Teams ist zum dritten Mal in Hong Kong erfolgreich und feierte 12 seiner 19 Siege nach dem 40. Geburtstag.

Jiménez: „Es ist ein riesiger Erfolg und hoffentlich nicht mein letzter. Ich mag Hong Kong und ich mag diesen Golfplatz. Hier musst du den Ball perfekt kontrollieren und es ist nicht nur eine Frage der Länge.“

Eiskalte Präzision…

…und keine Angst zu siegen:

da bleibt Langzeit-Leader Michael Campbell (NZL) das Nachsehen.

 

zum Leaderboard

UBS Hong Kong Open
15. bis 18. November 2012
Hong Kong GC

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar