Freitag 18. Januar 2013, 12:19 Uhr

Wiesberger: Erstes Top-Ergebnis [0]

Bernd Wiesberger scort in der Finalrunde der HSBC Abu Dhabi Golf Championship 71 (-1) und wird im starken Feld am Ende 21ter.

 

Von Rang 13 in die Finalrunde gestartet, kann sich Bernd Wiesberger in Abu Dhabi am Sonntag nicht weiter verbessern. Weiterhin drivt Wiesberger am überlangen Designer-Kuse für seine Verhältnisse eher schwach. Auch auf und um die stark verteidigten Grüns läuft es am Sonntag nicht nach Plan. Dass er trotz der ernsten Probleme in seinem Spiel im elitären Feld vorne mitspielt, macht Mut für die Turniere der nächsten beiden Wochen in Qatar und in Dubai.

Rang 21 in Abu Dhabi und Raum für Verbesserung: Bernd Wiesberger beim ersten Turnier des Desert Swing

Rang 21 in Abu Dhabi und Raum für Verbesserung: Bernd Wiesberger beim ersten Turnier des Desert Swing

Bei insgesamt 30 Putts am Sonntag kann Wiesberger den Run vom Movning Day nicht fortsetzen. Mit drei Bogeys auf den Frontnine verbaut sich der junge Oberwarter schon früh eine Verbesserung am hochdotierten Leaderboard.

Steigerung zum Schluss
Jedoch kann Bernd Wiesberger auf den Backnine seine Fehlerquote senken. Mit drei Birdies, zwei davon auf den beiden Finishing Holes, kommt Wiesberger auf 71 Schläge (eins unter Par) und wird am Ende 21ter. Beim top-besetzten Turnier ersten Turnier des heuer dreiteiligen Desert Swing nimmt Bernd Wiesberger etwas mehr als 20.000 Euro für die Rangliste mit. Martin Wiegele, der zweite Österrreicher im heurigen Race to Dubai, scheiterte bei seinem ersten Turnier im neuen Jahr am Cut.

Es siegt der junge Brite Jamie Donaldson (WAL), der am Ende einen Schlag Vorsprung auf Thorbjörn Olesen (DEN) und den Routinier Justin Rose (ENG) behält. Brendan Grace (RSA) wird 5ter; Martin Kaymer belegt Rang 6. Die beiden Weltranglisten-Führenden, Rory McIlroy (NIR) und Tiger Woods (USA) scheitertetn überraschend am Cut.

 

zum Scoreboard

Abu13_4Abu Dhabi HSBC Golf Championship
17. bis 20. Jänner
Abu Dhabi GC
Preisgeld: 2,7 Mio. $
Titelverteidiger: Robert Rock (ENG)

 

 

 

Seiten: 1 2 3 4 5

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar