Sonntag 2. Juni 2013, 15:17 Uhr

CT: Steiner in den Top-Ten [0]

Mit einer weiteren Runde unter Par (68, -3) wird Roland Steiner 8. bei der Challenge de Espana auf La Gomera. Jürgen Maurer kann sich nicht mehr steigern und belegt Rang 65.

 

Mit Schwung zu den Lyoness Open: Roland Steiner wird 8. auf La Gomera

Mit Schwung zu den Lyoness Open: Roland Steiner wird 8. auf La Gomera

Mit Rundenscores von 69/67/68/68 (-12) präsentiert sich Roland Steiner eine Woche vor dem Heimspiel der European Tour bei den Lyoness Open in Hochform. Auf La Gomera, am Tecina GC trotzt Steiner den schwierigen Spielbedingungen mit viel Wind und einem spektakulären Layout hoch über dem Atlantik.

Wie schon in den Runden zuvor präsentiert sich Steiner auch am Sonntag in Birdie-Laune und locht insgesamt sechs Mal zum Schlaggewinn. Vor allem auf den Frontnine fallen die Birdies, mit denen er ein Bogey und ein Doppelbogey auf Loch 14 (Par 3) ausbessern kann. Die vierte Runde unter Par (68, -3) ergibt am Ende den starken 8. Rang.

Maurer am anderen Ende des Leaderboards
Keine Verbesserung ist hingegen von Jürgen Maurer, dem zweiten Österreicher im Feld, zu vermelden. Maurer leistet sich zwei Bogeys und ein Doppelbogey auf den Backnine, und kann sich mit einer weiteren 74 (+2) nicht verbessern. Auf Rang 65 nimmt er nur einen kleinen Preisgeldscheck von La Gomera mit.

 

zum Scoreboard

Challenge de Espana
30. Mai bis 2. Juni
La Tecina Golf, La Gomera
Preisgeld: 160.000 Euro

 

 

Seiten: 1 2 3 4

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar