Freitag 29. Juli 2011, 11:31 Uhr

Top-Ergebnis für Unterweger [0]

Vorarlberger Junggolferin Julia Unterweger spielt im Golfpark Mieminer Plateau groß auf und wird Zweite. Von Franz Muhr/Vorarlberger Golfverband, Presse

Ex-Skisprungweltmeister Armin Kogler, Präsident des GC Mieminger Plateau (r.), und Niki Zitny, Sportwart des ÖGV (l.), gratulieren Julia Unterweger (2. v. r.). (Foto: VGV)

Im Vorfeld der am kommenden Wochenende im Golfpark Bregenzerwald stattfindenden Golf-Landesmeisterschaften spielt Julia Unterweger, Landesmeisterin 2010, in ausgezeichneter Form. Das 13jährige Talent vom GC Montafon belegte bei der ,,Tirol International Juniors Golf Challenge“, einem Sonderbewerb der ,,Austrian Juniors Golftour 2011“ bei den U 14 den zweiten Platz hinter K. Baratta-Dragono vom Colony Club Gutenhof. Die Belohnung für Julias hervorragendes Spiel trotz Kälte und heftigem Wind: ihr neues Handicap -6,7! Julia Jäger, GC Brand, erreichte Rang 11.

Auch alle anderen Vorarlberger Teilnehmer bei diesem Turnier für Jugendliche und Schüler hielten sich unter den schwierigen Bedingungen tapfer und lieferten einen weiteren Beweis für die ausgezeichnete Trainingsarbeit der Vorarlberger Kaderspieler. Katharina Humml (U 18, GC Montfort Rankweil) belegte Rang 7, ihr Clubkollege Laurenz Mathei (U 16) Rang 10, Olav Zandveld (U 16) Rang 11. Felix Humml, U 14, GC Montfort Rankweil, landete auf Platz 8. Thomas Nesensohn (Montfort) und Claus Jäger (Brand) teilten sich schlaggleich den dritten Platz bei den Unter-12jährigen.

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar