Samstag 1. Dezember 2012, 00:10 Uhr

Stütz am Ziel der Träume [0]

Marina Stütz schafft nicht nur den Sprung in die Final Stage der LPGA Tourschool, sondern holt sich mit der abschließenden 71 (-1) und dem geteilten elften Rang auch die volle Tourkarte für 2013!

Marina Stütz erspielt sich bei der Q-School eine volle  Tourkarte für die LPGA 2013!

Golf Österreich ist um eine weitere Tour Sensation reicher. Marina Stütz behält in der letzten Runde der Final Stage der LPGA Tourschool die Nerven und spult eine solide 71er Runde (-1) ab. Damit belegt die 19 Jährige den geteilten elften Rang.

Welche Leistung die heimische Amateurin in den vergangenen Runden abgeliefert hat, beweist, dass sie gleich auf mit der Nummer zwei der European Ladies Tour, Caroline Masson (GER), ins Clubhaus kommt. Bei vier unter Par können sich die beiden frischgebackenen LPGA Spielerinnen nach dem 90. Loch in ihrer Muttersprache gratulieren. Vor ihr schaffte bisher nur Natascha Fink den Sprung auf die Elite Tour der Damen in Amerika.

13 Runden absolviert Stütz in den drei ausgetragenen Stages in Florida und zieht damit das Los zum Traumjob in den Staaten. Eine Absichtserklärung zum Wechsel ins Profilager beim Erreichen der Top 40 hat die Linzerin bereits im Vorfeld bei der LPGA unterschreiben müssen. Mit der vollen Tourkarte für das Jahr 2013 erübrigt sich natürlich jegliche Diskussion darüber. Als jüngste Spielerin der heurigen Tourschool schreibt Stütz damit Geschichte.

Rebecca Lee-Bentham (CAN) überholt die Langzeitführende Moriya Jutanugarn (THA) und siegt bei 13 unter Par. Als beste Europäerin steigt die Engländerin Felicity Johnson (T.9.) auf die amerikanische Tour auf. Marina Stütz ist damit neben Caroline Masson (GER) eine von nur drei Spielerinnen aus Europa, die heuer diesen Sprung geschafft haben.

 

Zu den Ergebnissen

LPGA Tourschool Final Stage
28. November bis 2. Dezember 2012
LPGA International Golf Course, Daytona Beach, Florida

Seiten: 1 2 3 4 5

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar