Dienstag 16. August 2011, 19:30 Uhr

Premierensiege in Schladming [0]

Die Damenmannschaft des GC Zell am See und die Herren vom GC Schloss Schönborn holen sich erstmals in deren Vereinsgeschichte den begehrten Staatsmeistertitel der Clubs.

 

So sehen Sieger aus: der GC Zell am See und der GC Schloss Schönborn sind die neuen Top-Clubs in Österreich!

Zwei Aufsteiger aus der zweiten Division nehem erst die Titelverteidiger aus dem Rennen und küren sich dann im Finale zu den würdigen Champions beim Matchplay-Showdown der Mannschaften! Bei Wind und Regen in der nervenaufreibenden Finalrunde im GC Dachstein-Tauern entwickeln sich die Entscheidungen wie erwartet zu Krimis mit dramatischem Ausgang. Das Layout des Langer-Platzes bei Schladming trägt dazu bei: einige kurze Löcher die zum Attackieren einladen, aber grimmig verteidigte und stark ondulierte Grüns sorgen für Spannung.

Im Durchmarsch aus dem dritten Flight nimmt der GC Schloss Schönborn heuer erst den Titelverteidiger – GC Murhof – aus dem Rennen und kämpft sich über den GC Kitzbühel und dem GC Linz – Tillysburg auf den Zenith der Clubmannschaften.

Mit drei gewonnen Matches auf dem Club-Konto kommt der erste Vierer der Niederösterreicher auf das Finishing-Hole und könnte mit geteiltem Loch den Titel einfahren. Als die Linzer ihren Abschlag ins Out verziehen und auch noch den Approach wassern, scheint der Titel sicher. Doch auch der Schönborner Vierer zeigt Nerven – unter den Augen zahlreicher Zuschauer geraten zwei relativ simple Approaches ins Inselgrün ins Wasser. Mit sechs Strokes haben beide Mannschaften doch noch trockenen Boden erreicht und der 18-jährige Alexander Glöckl locht schließlich zum vierten und entscheidenden Punkt für den GC Schloss Schönborn.

Überraschungssieg auch bei den Damen: Mit 3,5 zu 1,5 setzt sich die Mannschaft aus Zell am See gegen den starken Aufsteiger GC Achau durch. Zur hochgejubelten Matchmakerin rund um Ladiescaptain Helga Latini wird Lisa Unterganschnigg, ÖGV-Kaderspielerin und derzeit US-College-Golferin. Unterganschnigg holt am ersten Extraloch gegen die favorisierte Nina Mühl den Punkt zur Meisterschaft; Annabella Hofers Sieg über Nadine Dreher und der starke Vierer der Zellerinnen fixieren den erstmaligen Titel für die Salzburgerinnen. „Wir sind so stolz auf unsere Damen. Sie haben von vorne herein Selbstbewußtsein gezeigt und sind voller Optimismus an die Matches herangetreten. Das ist ein unwahrscheinliches Erlebnis und die Krönung für unseren Club“, jubelte Präsident Rupert Unterkofler.

 

 

 

 

Nach dem Turnier werden die Titel im Rahmen der Siegerehrung entsprechend ausgelassen gefeiert. Mit Magnum-Sektdusche und Schwimmeinlage des Captains Heinz Dvorak präsentieren sich die Schönborner Meister-Rookies durchaus routiniert. Im Laufe des großen österreichischen Golf-Wochenendes haben rund 1200 Clubgolfer auf insgesammt fünf steirischen Clubs an der prestigereichen Meisterschaft teilgenommen.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alle Auf- und Absteiger:

HERREN:
Divison 1 Absteiger: KGC Dellach, GC Mondsee
Divison 2 Aufsteiger: GC Gutenhof, GC Golfschaukel
Divison 2 Absteiger: GC Salzkammergut, GC Am Wienerberg, GC Murtal,GC  St. Lorenzen, GC Gastein und GC Zell am See
Divison 3 Aufsteiger: GC Gut Murstätten, GC Wien, GC Wels, GC Achensee, GC St. Oswald, GC Seefeld
Divison 3 Absteiger: GC Adamstal, GC Urslautal, GC Süssenbrunn, GC Böhmerwald, GC Schloss Frauenthal, GC Kitz-Schwarzsee
Divison 4 Aufsteiger: GC Enzesfeld, GC Moosburg, GC Finkenstein, GC Lärchenhof, GC Gut Altentann, GCC Schloss Pichlarn
Divison 4 Absteiger: Diamond CC, GC Stärk-Ansfelden, GC Metzenhof, GC Graz-Thalersee, GC Mittersill, GC Neusiedlersee
Divison 5 Aufsteiger: GC Montfort, GC Hainburg, GC Liebenau, GC Klagenfurt-Seltenheim, GC Spillern, GC Linz-Luftenberg
Divison 5 Absteiger: GC St. Pölten, GC Stärk-Linz, GC Attersee, GC Amstetten, GC Mieminger Plateau, GC Frühling

DAMEN:
Divison 1 Absteiger: GC Gut Murstätten, GC Innsbruck-Igls
Divison 2 Aufsteiger: GC Schloss Schönborn (7), GC Linz (8)
Divison 2 Absteiger: GC Böhmerwald, GC Mieminger-Plateau, GC Wolfsberg, GC Salzburg-Klessheim, GC Linz-Luftenberg
Divison 3 Aufsteiger: GC Metzenhof, GC Wörthersee, GCC Brunn, GC Mondsee, GC Achensee, GC Murtal,

 

 

 

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar