Donnerstag 28. Februar 2013, 15:40 Uhr

Alps Tour: Preisgeld bei der Premiere [0]

Manuel Trappel belegt bei seinem ersten Profiturnier Rang 24. Auch Lukas Nemecz schreibt bei den Red Sea Ain Bay Open in Ägypten als 32. in der Rangliste an.

 

Überzeugend beim ersten Turnier als Profi: Manuel Trappel hier mit seinem Trainer Justin Brink bei den Lyoness Open

Überzeugend beim ersten Turnier als Profi: Manuel Trappel hier mit seinem Trainer Justin Brink bei den Lyoness Open

Einen schöneren Start in den neuen Lebensabschnitt kann man einem jungen Rookie nicht wünschen: Manuel Trappel, der Amateur-Europameister von 2011, scort in der Finalrunde in Ägypten 73 (+1) und belegt damit Rang 24 im Endergebnis in Sharm-el-Sheikh. Auch der zweite Österreicher im Feld, Lukas Nemecz, der erst am Ende der vergangenen Saison ins Profilager gewechselt ist, schreibt beim ersten Turnier der Alps Tour in diesem Jahr in der Rangliste an.
Am Donnerstag gelingen Trappel einige Birdies, doch wie schon in den Runden zuvor bleibt die Fehlerquote ein wenig zu hoch. Nach einem ersten Birdie auf der 2 (Par 3, 178 m) patzt der junge Vorarlberger mit zwei Bogeys in Serie. Die Backnine spielt Trappel mit einem Bogey und einem Birdie par.

Solider Saisonauftakt für Jungpro Lukas Nemecz: der Grazer belegt beim Auftaktturnier in Ägypten Rang 32.

Solider Saisonauftakt für Jungpro Lukas Nemecz: der Grazer belegt beim Auftaktturnier in Ägypten Rang 32.

Ebenfalls im Preisgeld ist der zweite österreichische Neo-Pro im Feld. Mit 74 (+2) am letzten Tag fällt auch Lukas Nemecz ein wenig zurück. Nach zwei Bogeys und einem Doppelbogey auf Loch 12 (Par 4, 322 m) verhindert er aber mit zwei Birdies im Finish einen tieferen Absturz als bis auf Rang 32.

Den Sieg müssen Andrew Cooley (ENG) und Michael Stewart (SCO) im Stechen entscheiden. Der bisherige Führende, der Italiener Andrea Rota, fällt mit der 74 (+2) auf Rang 4 zurück.
Die Alps Tour setzt ihren Ägypten Swing mit einem zweiten Turnier in der Wüstensonne nächste Woche fort.

 

 

zum Scoreboard

Red Sea Ain Bay Open
26. bis 28. Februar 2013
Sokhna GC, Sharm-el-Sheikh, Ägypten
Preisgeld: 30.000 €

 

 

 

Seiten: 1 2 3

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar