Wir können auch anders! [0]

Golfrevue-Grafiker Karl Berger präsentiert Karikaturen und Cartoons und lädt alle Leser und Leserinnen zur Vernissage am 5. Mai in Wien.

Seit Anbeginn der Golfrevue, im Jahr 1992 ist Karl Berger für die grafische Gestaltung des Magazins zuständig. Der erfahrene Art-Direktor ist aber nicht nur für die Golfrevue als Layouter aktiv. Neben seinem Engagement für andere Zeitungen und Zeitschriften – unter anderem zeichnet Berger auch für die Straßenzeitung „Augustin“ mitverantwortlich – beschäftigt er sich quasi seit seiner Jugend mit politischen und gesellschaftskritischen Cartoons – und wir schätzen seinen schwarzen Humor. Berger war, ehe er zur Golfrevue kam, jahrelang Karikaturist der „Volksstimme“, der sozialdemokratischen Parteizeitung, die Anfang der 90er-Jahre eingestellt wurde.

Teile seines mittlerweile gigantischen Werkes stellt Berger nun in der Gallerie „Aktionsradius Wien“ (Gaußplatz 11, 1020 Wien) aus. Der Ausstellungszeiten: 5. bis 31. Mai, Montag bis Donnerstag, 10.00-16.00 Uhr und zu Veranstaltungszeiten.

Die Vernissage dazu findet am Donnerstag, den 5. Mai um 19 Uhr 30 statt, wozu hiermit alle Leser und Leserinnen der Golfrevue herzlich eingeladen sind; das Redaktionsteam freut sich jedenfalls schon jetzt über kritische Denkanstöße, einen frischen Weißen und das kalte Buffet! Berger: „Ich zeige nur neue Zeichnungen, obwohl die Ideen dafür zum Teil schon recht alt sind. Interessant ist, dass viele Themen mit der Wirtschaftskrise sehr aktuell geworden sind.“

mehr Karikaturen von Karl Berger finden sich auf seiner Webseite www.zeichenware.at

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar