Tseng auf der PGA Tour? [0]

Yani Tseng könnte die nächste Frau sein, die ein Event auf der US-amerikanischen Herrentour bestreitet. Die Nummer eins der Damen-Weltrangliste wurde zu den Puerto Rico Open eingeladen.

Nach Michelle Wie, Annika Sörenstam, Laura Davies und natürlich Babe Didrikson Zacharias, die an mehreren PGA Tour Events in den 1940er-Jahren teilnahm, könnte Tseng im März 2012 Teil des Starterfeldes bei den Puerto Rico Open am Trump International sein.

Tseng, die vergangene Woche in China hatte anklingen lassen, dass sie sich gerne einmal mit den Männern messen würde, gewann in der laufenden Saison elf Turniere auf der LPGA Tour und ist die unangefochtene Nummer eins der Weltrangliste der Damen.

„Wir waren immer schon daran interessiert, die besten Spieler der Welt nach Puerto Rico zu holen“, erklärte Sidney Wolf, Vorsitzender der Puerto Rico Open. „Wir hoffen, dass sie eine Teilnahme in Betracht zieht.“

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar