Tiger zeitlos [0]

Schlechte Nachrichten für Tiger Woods. Im Vorfeld der PGA Championship im Atlanta Athletic Club ist ein weiterer Sponsor abgesprungen. Uhrenhersteller Tag Heuer kündigte die Partnerschaft mit der ehemaligen Nummer eins der Welt.

Wenig zu lachen: Tiger ist die Uhr los!

Die Schweizer Uhren-Firma hat die zehnjährige Sponsortätigkeit eingestellt. Tag Heuer erklärte, dass man eine „beispielhafte“ Partnerschaft mit Woods, von der beide Parteien profitiert hätten, genossen habe. Nun sei es aber an der Zeit gewesen, den gleichen Weg, den auch schon andere Firmen nach den Vorkommnissen 2009 eingeschlagen hatten, zu gehen.

„Wir sind zuversichtlich, dass Tiger wieder das volle Vertrauen der Öffentlichkeit wiedererlangen kann und glauben, dass ihm sein großes Talent und seine mentale Stärke dabei helfen werden, die schwierige Phase zu überstehen“, sagte Jean-Christophe Babin, CEO der Firma Tag Heuer. Die karitative Foundation des Amerikaners, die durch Einnahmen aus Verkäufen eines Uhrenmodells, das Woods mitdesignt haben soll, wolle man weiterhin unterstützen.

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar