Tiger kann wieder siegen [0]

Im finalen Duell mit Bo van Belt sichert sich Tiger Woods im Congressional GC seinen dritten Saisonsieg und übernimmt die Führung im FedExCup

 

 

 

asdf

Beim AT&T National im Congressional GC, vor den Toren Washingtons, zeigt Tiger Woods heuer einmal mehr, dass mit ihm weiterhin zu rechnen ist. Am engen Parkland-Course, auf dem vergangenes Jahr die US-Open ausgetragen wurden, muss Woods über vier Runden nur ein Bogey notieren hinnehmen.

Bis zum Schluss bleibt Bo van Pelt eng an den Fersen von Tiger Woods, der sich auf den letzten Löchern trotz einiger Schwächen dann doch zum Sieg absetzen kann. Dritter wird der Australier Adam Scott.

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar