Kein Turnier in Bahrain 2012 [0]

Die Volvo Golf Champions werden 2012 nicht in Bahrain stattfinden. Das entschied die European Tour am Montag.

Paul Casey: Sieger des Turniers in Bahrain 2011.

Die Entscheidung, das Event 2012 nicht im Royal Golf Club Bahrain über die Bühne gehen zu lassen, fiel aufgrund der instabilen politischen Lage des Landes in den vergangenen Monaten. Bahrain soll dennoch – auf lange Zeit gesehen – im Turnierplan der European Tour bleiben. Scheich Mohammed bin Essa Al-Khalifa, CEO des Boards für wirtschaftliche Entwicklung Bahrains, dazu: „Bahrain macht signifikante Schritte, um die Probleme, die es im Jänner und Februar hatte, zu lösen. Wir respektieren die Entscheidung und hoffen, dass wir die European Tour bald wieder willkommen heissen dürfen.“

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar