Blog von Klaus Nadizar

Liebes Christkind! [0]

Vorsicht: Weihnachten ist nicht mehr weit, und wir suchen schon mal nach den sinnlosesten Geschenken für GolferInnen.

Golf Drinking Game

Ein Prost auf die zünftige Gaudi: Wer’s braucht, findet das Unding der Woche bei Amazon

Ich gebe zu: Auch ich trinke mal gerne einen guten Schluck Roten, Weißen, ab und zu auch mal was Klares. Es bedarf dafür aber keines Animateurs, kein Flaschendrehen oder ähnliches. Wenn, dann genieße ich.
Wer sich allerdings zu den großen Partytigern dieser Welt zählt, sich gerne im Cluburlaub an der All Inclusive-Bar einen umhängt, könnte bei diesem tollen Spiel vielleicht schwach werden. Wir haben das „Golf Shot Glass Bar Drinking Bar Game“ auf Amazon entdeckt, wo als ultimativer Party-Spaß angepriesen wird. Natürlich mit dem schlauen Hinweis, dass das nix für Kinder ist.

Vielleicht ist dieses tolle Geschenk-Set ja auch eine feine Alternative für Clubs, wenn witterungsbedingt ein Turnier ausfällt, oder ein Play-Off über einen Titel entscheiden muss? Was die Regeln betrifft, steht auch nix dabei, aber ein klassischer Vierer ohne Steuermann wird sich schon ausgehen – sechs Glaserln deuten aber auf ein R&A-Nicht-Konformes Wettspiel hin. Und ob’s handicapwirksam ist, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht. Wir werden aber unseren Material-Experten Oliver Tree drauf ansetzen… Der wirft sich schon mal vier, fünf Glaserln Orangensaft runter, ohne, dass man ihm irgendetwas anmerkt!

Wer jetzt auf den „Geschmack“ gekommen ist, sollte sich beeilen: Laut Amazon sind nur mehr zwei solcher Sets verfügbar. Reduzierter Preis: 35 Dollar – das ist wohl der Sommer-Schluck-Verkauf.

Mir, liebes Christkind, brauchst du das nicht unter den Christbaum legen!

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar