Blog von Klaus Nadizar

Englands neuer Mut [0]

Erfreuliche Anreise zu den Open, mit echten Golffans, ein sonniger Tag in Manchester – und endlich geht’s los…

The Open 2012, Manuel trappel

Der Pass, der uns ganz nahe zum Spieler bringt – Inside the ropes mit Manuel Trappel…

Was gibt es Schöneres als im Flieger zwischen echten Golffans zu sitzen: Österreichern und, wenn es denn sein muss, auch Deutschen. Da war diese Dame, die mit ihrem Mann schon voriges Jahr mit dem Auto zu den Open gefahren ist und dieses Erlebnis „nicht mehr missen möchte“. Auch vier Österreicher, allesamt aus dem GC St. Oswald lassen sich das „schönste Golfturnier der Welt“ nicht entgehen…

Ein bisserl spielen sie selber auch, am Donnerstag Hoylake. Aber am Freitag sind sie dabei und werden Manuel vom ersten Tee weg unterstützen. Die Österreich-Fahnen sind natürlich mit dabei…

Und dann ist auch noch Sommerschlussverkauf

The Open, modischer Faux-Pas

Was würde Mailand dazu wohl sagen? Schuhmode auf englisch

England trägt heuer wieder Mut. Anders kann man das ausgestellte Schuhwerk (aber auch das Gros der restlichen „Kleidung“) nicht bezeichnen: Farbe, Stil und Qualität sind im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig… Mehr ist zu diesen Bildern wohl nicht zu sagen….

Immerhin: Es läuft während der Open das Manchester Jazz Festival und da erlebt das Ohr eine Art Kompensationsgeschäft für das, was das Auge hinnehmen muss.

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar