Indoor

GRUPPENRASTER – alle Ergebnisse [0]

Diei Ergebnisse der Vorrunden-Matches am Scoreboard. In der Übersicht finden Sie offene Gruppen zum schnellen Turniereinstieg.

 

Turnier-Feeling vorprogrammiert: in den Vorrunden-Matches der Indoor 4Ball Challenge!

Der Einstieg in die Turnierserie ist Jahren jederzeit möglich – einzige Voraussetzung: Sie schaffen alle Gruppenspiele bis Ende Februar 2013. Das Finale steigt am Anfang März in der GOLF HALLE in Wien. Hier geht es zur Anmeldung!

In der Gruppenübersicht finden Sie die Teams, Gruppenzulosungen und Ergebnisse der einzelnen Gruppen – nach Austragungsort gereiht. Die jeweiligen Gruppensieger – wenn sie dann feststehen – werden gekennzeichnet und benachrichtigt.
Alle Austragungsorte finden Sie hier.

 

Gruppe GOLFHALLE 1
Teams
Match gegen Siege Score-Diff. Rang
Team A Team B Team C Team D
A) P.Ebner / M. Rotsejdl
68:68* 65:73 58:69 2  -19  1
B) R.Korp / A. Buchinger
68*:68 65:64 1  +1 3
C) B.Negedly / M.Tröthandl  73:65 76:66 0 +18 4
D) A.Jacobs / R.Kantner
 69:58 64:65 66:76 2  +-0 2
Gruppe GOLFHALLE 2
Teams
Match gegen Siege Score-Diff. Rang
Team A Team B Team C Team D
A) W.Kreuz / W.Matal
71:58  +13 4
B) G.Irschik / E.Meier
 58:71  1 -13  1
C)
D)
Gruppe EUROPAHALLE 1
Teams
Match gegen Siege Score-Diff. Rang
Team A Team B Team C Team D
A) C. Böhm / A. Ansari
WD*  WD  WD  0  +5 WD
B) R.Waldherr / A.Waldherr-Floquet
8:3* ? ? 1* 0 0
C) S.Moll / J.Diner  WD  ? 68:55  0  +13  0
D) R.Weishäupl / C.Maschek
WD ? 55:68  1 -13  1

 

Gruppe TENNISHALLE PERG 1
Teams
Match gegen Siege Score-Diff. Rang
Team A Team B Team C Team D
A) H.Preslmayr / T.Pizzini
B)
C)
D)
Gruppe INDOOR GOLF BAUMGASSE 1
Teams
Match gegen Siege Score-Diff. Rang
Team A Team B Team C Team D
A) R.Zimmermann / M.Kallin
B)
C)
D)

 

 

Zählweise
Je vier Teams spielen im “Round-Robin”-System gegeneinander. Das siegreiche Team erhält einen Punkt und zusätzlich wird die Score-Differenz notiert. Beispiel: Gewinnt Team X gegen Team Y Netto 69 zu 73 erhält Team X einen Punkt für den Sieg und +4 Punkte für die Scoredifferenz, während Team Y –4 Punkte für die Scoredifferenz erhält. Gewinnt im nächsten Match Team Y zum Beispiel gegen Team Z Netto 65 zu 75 erhält Team Y einen Punkt für den Sieg und +10 Punkte für die Scoredifferenz. In der Tabelle hätte Team Y nach zwei Spielen also einen Siegespunkt und eine Scoredifferenz von +6. Bei Schlaggleichheit zählt (entsprechend der Ausschreibung) das bessere Ergebnis auf den letzten 9 / 6 / 3 / 1 Löchern – das Siegerteam wird in der Tabelle mit einem (*) gekenntzeichtet. Gibt es nach Absolvierung aller Gruppenspiele einen Punktegleichstand kommt das Team mit der besseren Scoredifferenz (also dem höheren Punktewert) ins Finale.
So gesehen entscheidet nicht nur ein Sieg, sondern auch jeder einzelne Schlag kann relevant sein – die Matches bleiben also bis zum letzten Schlag spannend!

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar