Dienstag 29. Januar 2013, 09:50 Uhr

Woods: Heimsieg am Montag [0]

Tiger Woods siegt bei seinem US-Saisonauftakt in Kalifornien und holt den 75. Titel auf der PGA-Tour. Er war am Montag in Torrey Pines mit 8 Schlägen Vorsprung in die letzten 5 Löcher gegangen.

 

Tiger Woods freut sich am Montag über seinen 75. PGA Titel.

Tiger Woods freut sich am Montag über seinen 75. Titel auf der PGA-Tour

Starker Nebel am Samstag sorgte am Open-Kurs von Torrey-Pines für eine deutliche Verspätung im Turnierablauf. So absolvierte Tiger Woods am Sonntag 25 Löcher, auf denen er einen überdeutlichen Vorsprung von 8 Schlägen auf die Konkurrenz herausspielen konnte. Beim montäglichen Spaziergang zum insgesamt 8. Sieg am Heimatplatz ließ Woods mit zwei Bogeys und einem Doppelbogey noch einmal Schläge liegen. Am Ende reichte der Vorsprung aber für ein Polster von vier Schlägen auf die Zweitplatzierten, Brandt Snedeker (USA) und Josh Teater.

Für die Statistiker: Der Sieg nach dem verpassten Cut auf der European Tour in Abu Dhabi ist sein insgesamt 75. auf der US-PGA Tour. Damit fehlen dem 37-jährigen nur mehr sieben Titel auf den 2002 verstorbenen Sam Snead, dem Allzeit-Führnden in dieser Kategorie. Interessant: In jedem Jahr, in dem Woods das Auftaktturnier gewinnen konnte, folgte auch ein Major-Sieg.

WoodsTorrey4 WoodsTorrey3 WoodsTorrey2

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar