Mittwoch 6. Juni 2012, 15:23 Uhr

Seniors: Manson im Mittelfeld [0]

Starker Regen führt zu einer Unterbrechung der zweiten Runde und einer Verkürzung auf 54 Löcher. Gordon Manson schafft den Cut und wird bei +7 geteilter 39.

Gordon Manson belegt bei +7 den geteilten 39. Rang

Verkürzt auf 54 Löcher geht die diesjährige De Vere PGA Senior Championship am Sonntag in die letzte Runde. Als einziger Österreicher im Cut, startet Gordon Manson in die mit 250.000 Pfund dotierte Finalrunde. Zwei frühe Bogeys kontert der ehemalige Nationaltrainer mit einem Birdie vor dem Turn. Auf den Back Nine kann Manson ein ausgeglichenes Ergebnis erzielen und bringt mit einem Bogey und Birdie die 73er Runde (+1) ins Clubhaus. Bei gesamt +7 belegt er am Ende den geteilten 39. Rang und nimmt dafür 1.914 Euro mit nach Hause.

Der Sieg geht an Paul Wesselingh (ENG) bei -6, mit einem Schlag Vorsprung auf Anders Forsbrand (SWE) und Gary Oldcorn (SCO).

 

Zum Livescoring

ISPS De Vere PGA Senior Championship
De Vere, Slayley Hall, Hexham, England
Preisgeld: 250.000 Pfund
Titelverteidiger:  Andrew Oldcorn (SCO)

Seiten: 1 2 3

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar