Samstag 25. September 2010, 15:04 Uhr

SAA Pro-Am / Sunshine Tour [0]

 

Haindl 2. in Paarl

Austro-Südafrikaner Alex Haindl, aus dem Team der Markus Brier Foundation, erreicht beim SAA Pro-Am auf der Sunshintour Rang 2.

Drei Runden sind im Paarl Golf Club nahe Kapstadt beim South African Airlines Pro-Am Invitational zu absolvieren. Mit 15 Birdies und nur einem Bogey absolviert Haindl das Turnier am Resort-Kurs aus den fünfziger Jahren mit 14 unter Par, was am Ende Rang 2 bedeutet. Um einiges besser ist nur Jaco van Zyl (RSA) unterwegs, der bei 22 unter Par beeindruckende acht Schläge Vorsprung auf Haindl herausarbeitet.

Alex Haindl, 27-jähriger Südarfikaner mit österreichischen Eltern und bereits Turnier-Champion auf der Sunshine Tour, verdient 57.500 Rand (ca. 6.000 Euro), womit er sich bis auf Rang 20 der Order of Merit der südafrikanischen Profitour verbesset.
Haindl erreichte im Jänner bereits den ausgezeichneten 17. Rang beim JoBurg Open, das mit der European Tour cosanktioniert ist. Über die Markus Brier Foundation und die Kärnten Golf Open kommt er zu zahlreichen Challenge Tour Einladungen, womit er sich heuer direkt für die Second Stage der European Tour School qualifiziert hat (26. bis 29. November). Mit Uli Weinhandl ist dafür ein weiterer Spieler aus der Markus Brier Foundation qualifiziert.
Sollt Haindl seine Top-20-Position in der Order of Merit der Sunshine Tour bis zum Saisonende halten können, wäre er gar für die Final Stage der ET-Q-School 2011 qualifiziert.

 

zum Leaderboard

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar