Freitag 20. Januar 2012, 15:54 Uhr

Die Challenge Tour 2012 [0]

26 Turniere, 18 Länder, vier Kontinente – das ist das Programm der Challenge Tour im Jahr 2012. Und vier Österreicher wollen dabei fleißig mitmischen!

Lokalmatador bei den Kärnten Golf Open 2012 presented by Mazda: Florian Prägant

Schon am 26. Jänner startet die Challenge Tour in Indien in ihre neue Saison. Was dann folgt sind aber leider nur Fragmente an Turnieren mit Ausflügen nach Kolumbien (März) und Kenia (April), ehe es Anfang Mai richtig los geht.

Höhepunkt aus heimischer Sicht ist wieder die Kärnten Open presented by Mazda, die heuer vom 7. bis 10. Juni erneut im GC Seltenheim über die Bühne gehen wird.

Aus österreichischer Sicht werden heuer vier Spieler versuchen, sich via Challenge Tour nach oben zu arbeiten. An erster Stelle Florian Prägant, der 2011 nur um wenige Euros die Tourkarte verpasst hat und der als 22. in der finalen Order of Merit das Jahr beendet hat. Dazu kommen noch Roland Steiner mit einer vollen Kategorie sowie Thomas Feyrsinger, der sich eine Medical Examption erwarten darf. Schließlich musste er mit einem schweren Bandscheibenvorfall Mitte der Saison sein Jahr vorzeitig beenden.

Und schließlich vervollständigt Uli Weinhandl das rot-weiß-rote Challenge Tour Quartett. Der Burgenländer hat sich via Tourschool eine Kategorie für die Challenge Tour erkämpft, muss aber auf einige Einladungen hoffen und rechnet mit rund 12 bis 13 Turnierstarts.

Als größter Gönner der diesjähirgen Saison etabliert sich der Versicherer ALLIANZ, der gleich bei vier Turnieren in Frankreich als Titelsponsor auftritt.

Der Turnierkalender der Challenge Tour 2012 im Überblick

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar