Donnerstag 10. April 2008, 18:32 Uhr

Colombia Masters [0]

Wiesberger out

Bernd Wiesberger scheitert nach einer 74 (+3) in Runde 2 der Club Colombia Masters, die er erst Samstag früh beendet, erstmals in der Saison am Cut.

2. Runde: Wiesberger nach 74 in Runde 2 out

Zum Leaderbord
Jede Serie reiß einmal, so auch jene von Bernd Wiesberger in der Challenge Tour Saison 2008, in der der Burgenländer bislang immer in den Geldrängen landete: Beim Club Colombia Masters in Bogota kann Wiesberger seine zweite Runde nur in zwei Etappen absolvieren. Nach dem Regenabbruch am Freitag – Bernd liegt mit +1 nach 12 Loch einen Schlag aus dem Cut – kann sich Wiesberger am Samstag nicht mehr steigern.
Mit 74 Schlägen (+3), gesamt plus 3, fehlen ihm am Ende drei Schläge auf den Cut.

1. Runde: Wiesberger nach 71er-Runde auf Platz 49

Der letzte Event des Südamerika-Swing führt die Challenge Tour nach Kolumbien, in die Haupstadt Bogota: Beim II Club Colombia Masters geht es wie in den Wochen zuvor um 200.000 Dollar. Als einziger Österreicher ist Bernd Wiesberger am Start, der mit einer frühen Startzeit bereits wieder im Clubhaus sitzt und sich über eine an sich solide Par-Runde freuen kann:

Die 71 kam aber recht seltsam zustande: Auf den Front-nine gelingt dem Burgenländer gerade mal ein Par, dennoch notiert er nach vier Bogies und eben so vielen Birdies die 35.
Auf den Back-nine geht es Wiesberger ruhiger an: ein Birdie und ein Bogey ergeben am Ende die 71 und Platz 49.

In Führung liegt der Belgier Didier de Vooght (66/-5), der bereits einige Jahre European- und Challenge Tour-Erfahrung am Buckel hat.


Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar