Montag 6. Dezember 2010, 21:44 Uhr

BMW sucht „Team Austria“ [0]

Für die X3 Games in Genf werden zwei Mal drei sportliche Teilnehmer gesucht. Auf dem Programm stehen: Segeln, Mountainbiking, Skifahren, Laufen und Golf; und zu gewinnen gibt es X3s für alle!

Zum Verkaufsstart des neuen BMW X3 (ab November 2010) bietet die höchst Golf affine bayrische Autofirma Amateursportlern aus ganz Europa eine neue ­Herausforderung, Golf inklusive. Für die vom 27. April bis 1. Mai 2011 in Genf (CH) über die Bühne gehenden X3-Games, ein Teambewerb für drei, bestehend aus Segeln, Mountainbiking, Skifahren, Laufen, natürlich Autofahren und wie erwähnt Golf, gilt es sich zunächst via Homepage – www.bmw.com/X3games – zu bewerben.
Ob als Team, oder Einzelperson ist dabei einerlei, wobei man sich als Mannschaft mit der Zuteilung der Sportarten wohl leichter tut. Einzelpersonen sollten deren Parade-Disziplinen (jeder Teilnehmer des Teams muss in zwei Sportarten antreten) anführen. Am 28. Februar ist Anmeldeschluss, anschließend wird das Team Österreich bekannt gegeben, das dann Ende April in Genf um einen neuen BMW X3 kämpft – für jedes Teammitglied!
BMW stellt übrigens allen TeilnehmerInnen gratis ein luxuriöses VIP-Paket inklusive Flug und Übernachtung im Grand Hotel Kempinski Genf (5 Sterne) zur Verfügung.

Wie gewohnt findet auch in der kommenden Saison der BMW Golf Cup International statt. Die Termine der Vorrunden können unter www.bmw.at/events abgefragt werden.

Ein ganz besonderes Schmankerl wartet auf die Teilnehmer der BMW Golf Rallye, die von 9. bis 11. Juni auf den Anlagen des GC Salzburg stattfindet. In zwei Tagen werden 54 Löcher gespielt, für die Transfers stehen BMW Testwägen zur Verfügung.

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar