Die Auszählung beginnt! [0]

Aus und vorbei! Die elektronischen Urnen zu den Golfrevue Awards 2011 sind mit 11.11. 2011, 11 Uhr 11 geschlossen: Jetzt sind wir am Zug und stürzen uns auf die Auszählung der Stimmen… Wer die prestigeträchtigen Awards am 26. November im Kursalon Wien entgegen nehmen darf, lesen Sie in der nächsten Golfrevue…

Der Ballesteros-Kurs von Buenavista ist einer von fünf gespielten Plätzen.

Die Wahl ist vorbei! Jetzt geht’s ans Auszählen!

Im Kampf um die begehrten Awards haben sich einige Favoriten herauskristallisiert, ein endgültiges Ergebnis bringt die nun folgende Auszählung aller Stimmen: Noch nicht berücksichtigt sind die Waschkörbe an postalischen Einsendungen, die erfahrungsgemäß zum Teil erst spät bei uns eintreffen, und die Stimmen der Jury.
Ein Kopf-an-Kopf Rennen liefern sich Bernd Wiesberger und Martin Wiegele um die Pro-Wertung des Golfer des Jahres. Und bei den Hotels, eine weitere Königsdisziplin, führt Reiter’s Supreme Bad Tatzmannsdorf mit einem deutlichen Vorsprung vor dem Falkensteiner Balance Resort in Stegersbach.

Unsere Gewinner verbringen im Februar eine Golfwoche auf der Kanaren-Insel Teneriffa und teen auf fünf der besten Plätze der immergrünen Vulkaninsel auf. Beim All-Inclusive-Aufenthalt im Hotel Melia Jardines del Teide – nahe der Touristenhochburg Playa de las Americas – sollte kein Wunsch unerfüllt bleiben.
Auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick auf das Meer, ist das Hotel von großzügigen Gärten umgeben. Mit Buenavista Golf und Tecina Golf (auf der Nachbarinsel La Gomera!) stehen auch zwei echte atlantische Leckerbissen am Programm.

 

 

 

 

Der Ballesteros-Kurs von Buenavista breitet sich spektakulär auf einer flachen Lavazunge ins Meer aus. Während auf der einen Seite die Gischt majestätisch in der Sonne funkelt, ist der top-gepflegte und anspruchsvolle Championship-Course auf der anderen Seite von steil aufragenden, pechschwarzen Lavafelsen umgeben.
Mit der Fähre geht es dann auf das extrem zerklüftete La Gomera, wo Golfspielen eigentlich unmöglich erscheint. Der luftige und aussichtsreiche Parcours ist insofern eine Besonderheit, als er nur bergab Richtung Ozean führt.
Keine Sorge: Zum ersten Abschlag geht’s per Shuttle-Service. Auf den Geschmack gekommen? Bei Golfreisen Armbrüster sind noch Plätze für den Teneriffa-Trip frei!

Die Daten zur Traumreise:
Die Gewinner-Reise nach Teneriffa ist bei Golfreisen Armbrüster auch buchbar: 1 Woche im Hotel Melia Jardines del Teide (DZ, AI), inkl. Flug ab Wien, 5 Greenfees, alle Transfers und Reisebegleitung durch Golfreisen Armbrüster um 1.499 €. Buchbar unter www.armbruester.at und office@armbruester.at

 

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar