605 GC Bad Gleichenberg [0]

KLEIN UND FEIN – Bad Gleichenberg widerlegt auf eindrucksvolle Weise das Vorurteil, dass 9-Loch-Plätze nicht attraktiv sein können.

Golf im Obstgarten – der Kurs des GC Bad Gleichenberg verbindet die landschaftlichen Eigenarten der Südsteiermark.

Bereits das erste Loch, ein Par 5 mit hängendem Fairway, prickelt richtiggehend – auch nach dem Umbau. Und auch die Löcher 5 (ein Par 4 mit blindem Abschlag) und 6 (der unpräzise Spieler hat die Wahl zwischen Wald oder Wasser) sind nicht zu unterschätzen.

Das Finish ist wieder unschwieriger, wenn auch nicht kürzer: Das neunte Loch, ein Bergauf-Par-5, ist mit 485 Metern wahrlich ein Berg, der sich zwischen Ihnen und dem rettenden Clubhaus (herrlicher Apfelsaft!) auftürmt.

 

Adresse:
Hoffeldweg 3, 8344 Bad Gleichenberg
Telefon:
+43 3159/37 17
Fax:
+43 3159/30 65
Email:
gcgleichenberg@golf.at
Webseite:
www.golf-badgleichenberg.at
Präsident(in):
Hans Mucha
Manager(in):
Simon Steiner
Sekretariat:
Anita Müller, Theresia Frauwallner
Platzname:
9-Loch Platz
Öffentlich:
nein
Loch:
9 Loch
Par:
72
Länge:
4814 bis 5422 m
CR Gelb:
68,5
CR Rot:
70,6
Slope Gelb:
125
Slope Rot:
121

Übungsanlage
 
Beheizte Range:
nein

Greenfee:
 
Art:
18-Loch-Fee 9-Loch-Fee
Greenfee:
Mo–Fr € 34,–
Sa, So, Fei € 42,–
9-Loch Mo–Fr € 22,–
9-Loch Sa, So, Fei € 27,–
Golfkarten:
Steiermark Golf Card
Nur Rangefee:
€ 6,–

Amateur:
Paul Stubenberg
Schlagzahl/Jahr:
66 Schläge/2011
Pro:
Shane Mc Henry
Schlagzahl/Jahr:
66 Schläge/2011
Golfschule:
ja
Name:
Golfschule Bad Gleichenberg
Email:
gcgleichenberg@golf.at
Internet:
www.golf-badgleichenberg.at
Headpro:

auf Anfrage

Pro:

auf Anfrage

PE-Kurs:
99
TE-Kurs:
auf Anfrage
Golfschnuppern:
ja
Datenstand: 2016-05-04

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar