416 GC Sonnberg-Kobernausserwald [0]

GRÜN ANDERS ERLEBEN – Faszination Golf inmitten eines der größten Waldgebiete Österreichs. Auf Ihrer Runde erwarten Sie Wälder, eine leicht hügelige Landschaft und eine tolle Aussicht ins bayrische Alpenvorland.

Golf ganz unkompliziert: im GC Sonnberg im Kobernaußerwald wartet ein entdeckenswerter 18-Loch-Kurs.

Golf ganz unkompliziert: im GC Sonnberg im Kobernaußerwald wartet ein entdeckenswerter 18-Loch-Kurs.

Seit der Übernahme des Clubs 2003 durch Reinhard Enghuber geht es mit dem GC Sonnberg-Kobernaußerwald wieder bergauf. Platz und Club wurden durch Enghuber wiedebelebt.

Vom Platz bis zum Clubhaus: Enghuber und sein Team ließen bei der radikalen Sanierung nicht aus: Das Clubhaus wurde renoviert, der Gastgarten saniert, ein Parkplatz errichtet, die Driving-Range modernisiert.

Enghuber verrät nicht, wie viel er außer tausenden Stunden Arbeitszeit investiert hat. Allerdings: Ohne die Mitarbeit der eigenen Mannschaft wäre Kobernausserwald Neu unmöglich gelungen. (Vor den Umbauten hatte Enghuber auch zwei Golfarchitekten um ihre Vorschläge gebeten; als diese ihre Kostenrechnung von jeweils einer bis eineinhalb Millionen Euro präsentierten, sagte Enghuber artig Dankeschön und Auf Wiedersehen.)

Am Ende der Umbauarbeiten präsentierte sich Kobernausserwald endlich als „richtiger Platz“ (Enghuber). Vor allem Leute, die Kobernausserwald Alt kannten, staunen nur so, freut sich Enghuber: „Jetzt fahren sie nach einer Greenfeerunde mit einem guten Gefühl weg – und kommen wieder.“ SonnerbergGolf2

Der Mitgliederzuwachs gibt Enghuber Recht, wenn er von Kobernausserwald als einem Club für normale Menschen spricht: Hier geht es ums Wohlfühlen, eine familiär-gemütliche Atmosphäre, ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Enghuber verlangt keine Aufnahmegebühr, dennoch war es schwierig, neue Mitglieder zu ködern, denn im Einzugsgebiet des GCK fehlen größere Städte. Aber, wie gesagt: Sagt jemand einmal Ja, bleibt er auch. Vielleicht weil er spürt, wie Enghuber das Wohl der Seinen am Herzen liegt: „Ich schau den Leuten aufs Maul.“ Auch in Sachen Golftourismus ist Enghuber nicht untätig. Die Therme Gainberg mit ihrem Hotel ist nur einer von 14 (!) Partnerhotels in der Region.

 

SonnerbergGolf3

Auf Ihrer Runde erwarten Sie Wälder, eine leicht hügelige Landschaft und eine tolle Aussicht ins bayrische Alpenvorland.

SonnerbergGolf2

Das moderne Clubhaus inklusive Sonnenterrasse lädt zum Entspannen und Genießen in gemütlicher Atmosphäre ein.

Golf ganz unkompliziert: im GC Sonnberg im Kobernaußerwald wartet ein entdeckenswerter 18-Loch-Kurs.

Golf ganz unkompliziert: im GC Sonnberg im Kobernaußerwald wartet ein entdeckenswerter 18-Loch-Kurs.

SonnbergGolf5

Der GC Sonnberg Golf bietet, neben der sportlichen Herausforderung, auch die Möglichkeit Stress in Erholung umzuwandeln.

 

Adresse:
Straß 1, 5251 Höhnhart
Telefon:
+43 7743/ 200 66
Fax:
+43 7743/ 200 77
Email:
golf@gcsonnberg.at
Webseite:
www.gcsonnberg.at
Präsident(in):
Reinhard Enghuber
Manager(in):
Reinhard Enghuber
Sekretariat:
Victoria Moser, Martina Wechselberger
Öffentlich:
ja
Loch:
18 Loch
Par:
70
Länge:
4447 m bis 5052 m
CR Gelb:
67,6
CR Rot:
69,0
Slope Gelb:
121
Slope Rot:
115

Übungsanlage
 
Beheizte Range:
nein

Greenfee:
 
Art:
18-Loch-Fee 9-Loch-Fee
Greenfee:
Mo–Fr € 50,–
Sa, So, Fei € 60,–
Gebühren:

Ermäßigungen:

Fairway 2 Hotel
Partnerhotels laut Homepage (30%):

Nur Rangefee:
-

Amateur:
Reinhard Enghuber
Schlagzahl/Jahr:
68 Schläge
Golfschule:
ja
Telefon:
+43 650/401 35 26
Email:
martyvesely@web.at
Internet:
www.gcsonnberg.at
Headpro:

Martin Vesely
30 Min. € 29,–

11 x 30 min 250,- € (inkl. Explanarnutzung )

Preise ohne Bälle

Termine nach Vereinbarung

Privatunterricht für 2 Personen

1 x 60 min 66,- €

7 x 60 min 396,- € ( inkl. Explanarnutzung )

Preise ohne Bälle

Termine nach Vereinbarung

Pro:

PE-Kurs:
€ 149,– 15x 30 Minuten
TE-Kurs:
€ 349,– 30x 30 Minuten
Golfschnuppern:
ja
Datenstand: 2016-05-17

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar