314 GC Himberg [0]

GUTENHOFS GESCHICHTE – Zwei gleichwertig tolle Golfplätze, perfekte Infrastruktur und viel Gefühl für das Clubleben: Die Anlage in Himberg ist ein Musterbeispiel österreichischer Golfkultur.

Der Vorzeige-Club im Wiener Umland – der Colony Club bietet zwei Mal 18 Löcher und ein großzügiges Clubhaus mit tollen Fitness-Einrichtungen.

Zufälligkeiten haben im Colony Club Gutenhof in Himberg kein leichtes Leben. Auf dem Platz dürfen sie dann und wann auftreten, etwa, wenn der Ball, vom gesliceten Eisen 7 getroffen, am zweiten Loch des Westkurses ZUFÄLLIG auf die hölzerne Einfassung des Kalten Gang (so heißt der Bach hier) springt und im Wasser versinkt.

Oder ein Unglücksrabe am 18. Loch des Ostkurses ZUFÄLLIG einen herunterhängenden Ast trifft und hinterher seinen Ball im Wald suchen muss.

Sonst aber ist in den letzten Jahren alles höchst geplant verlaufen. Beim Design der zwei 18-Loch-Anlagen garantierte das Duo Rossknecht & Erhardt höchstes Niveau – viel Wasser, exzellente Bebunkerung, interessante Grüns, abwechslungsreiche Fairways trotz wenig aufregender Aulandschaft. Das Clubhaus, anfangs als Südstaatenvilla belächelt, hat genau jene nachdrückliche Größe, die ein Club mit weit über 1000 Mitgliedern nun einmal verlangt. Die sportliche Wertigkeit der Anlage wurde mit hochklassigen Turnieren (Austrian Open der Damen und Herren, Amateur-Staats- und Europameisterschaften) in den Köpfen der nationalen und internationalen Greenfeegäste verankert. Und an der gesellschaftlichen Reputation arbeitet Clubmanagerin Mag. Eva-Maria Höfer mit Verve und Leidenschaft.

Es hilft, dass Höfer dank ihres Freundeskreises selbst in der Gesellschaft bestens verankert ist, doch verstehen Sie uns nicht falsch: Himberg war nie Schickeria-Balzplatz, sondern stets ein Club mit angelsächsischen Vorbildern, der sich auch mit Kultur & Charity unterfütterten Golfevents widmet.

Was erwartet die Gäste in Himberg? Ein immer wieder über die Wintermonate subtil verbesserter Platz – und das zwei mal 18-Loch meisterschaftlich. Ein Restaurantbereich zwischen kolonial und epochal, der dank Lichtdesigner Christian Ploderer letzte Kritiker schmähstad machen soll. Und eine feine Golfakademie, mit den Protagonisten Josef Ebner, Mark Johnson und Gerhard Wagner.

Auch sind, wie jedes Jahr, die Himberger Turniere vom Feinsten, weil sie nicht mit dem letzten Putt am 18. Loch enden, sondern erst mit dem letzten Glaserl nach dem Galabuffet. Einziger Wermutstropfen: Da Himberg durch seine große Mitgliederanzahl kein klassischer Greenfeeclub ist, sind die Turniere oft schon Wochen im Voraus ausgebucht.

Adresse:
Gutenhof, 2325 Himberg bei Wien
Telefon:
+43 2235/870 55-10
Fax:
+43 2235/870 55-14
Email:
club@colonygolf.com
Webseite:
www.colonygolf.com
Präsident(in):
DI Hans Christian Höfer
Manager(in):
Mag. Ira-Xenia Glatz
Sekretariat:
Adrian Toth, Simone Steininger, Nicole Leitner, Joanna Brzuszkiewicz
Platzname:
Westkurs
Öffentlich:
ja
Loch:
18 Loch
Par:
73
Länge:
5461 m bis 6193 m
CR Gelb:
72,9
CR Rot:
74,9
Slope Gelb:
133
Slope Rot:
136

Platzname:
Ostkurs
Öffentlich:
ja
Loch:
18 Loch
Par:
73
Länge:
5418 m bis 6178 m
CR Gelb:
72,9
CR Rot:
74,4
Slope Gelb:
132
Slope Rot:
133

Übungsanlage
 
Beschreibung:

Die Driving Range mit 10 überdachten Abschlagplätzen ist der ideale Ort, um sich vor der Runde einzuschlagen und seinen Schwung zu trainieren. In den angeschlossenen Räumlichkeiten haben Trainer die Möglichkeit, Ihren Schwung auf Video-Aufzeichungen zu analysieren und gemeinsam mit Ihnen zu verbessern. Direkt neben der Driving-Range befindet sich noch eine Übungsanlagenlage für das kurze Spiel mit Übungsgreen und mehreren Bunkern.

Beheizte Range:
nein

Greenfee:
 
Art:
18-Loch-Fee
Greenfee:
Mo+Di € 74,–
Mi+Do € 80,–
Fr–So, Fei € 99,– (Teetime erforderlich!)
Ermäßigungen:

Kinder & Jugendliche 50 %

Golfkarten:
Leading Golf Card
Nur Rangefee:
€ 20,–

Golfschule:
ja
Name:
Gary Felton Golfakademie
Headpro:

Pro:

Brett Williams
Chris Guy
Gerhard Wagner
Andy Hickman
Gary Felton

PE-Kurs:
auf Anfrage bei den Pros
Golfschnuppern:
ja
Datenstand: 2016-05-12

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar