612 GC St. Lorenzen [0]

LOW PRICE, BUT NOT „CHEAP“ – Here, you don’t play golf, because it is trendy, but because you love doing it.

 

StLorenzen1This idyllic 9-hole course of the GC St. Lorenzen lays at the hilly western part of the Mürztal, between St. Lorenzen and Kapfenberg. Placed at the commuter belt of the cities Bruck and Kapfenberg, one specially took care to fit the course perfectly to the rural structure of the environment. With little, gentle steps, the course could be integrated into the existing landscape. The most of the time hilly fairways are surrounded by old trees and offer golfers, due to this interesting design, possibilities for varying game play. The constant good care of the 9-hole facility, the interesting fairways, the tricky Greens and the moderate Green fee prices are reasons for Green fee players to return to golf course St. Lorenzen over and over again.

StLorenzen2The fantastic thing about this club: It is everything else, but snobby. You don’t play golf, because it is trendy, but because you love to golf. A 9-hole course just made for people with fear of entering a place.

Adresse:
Gassing 22, 8642 St. Lorenzen i.M.
Telefon:
+43 3864/396 10
Fax:
+43 3864/396 12
Email:
gclorenzen@golf.at
Webseite:
www.gclorenzen.at
Präsident(in):
Peter Redl
Manager(in):
Peter Redl
Sekretariat:
Petra Moser
Platzname:
Golfplatz St. Lorenzen i.M.
Öffentlich:
ja
Loch:
9 Loch
Par:
70
Länge:
4594 bis 5356 m
CR Gelb:
68,8
CR Rot:
69,8
Slope Gelb:
123
Slope Rot:
115

Übungsanlage
 
Löcher:
9
Beschreibung:

An der hügeligen westlichen Seite des Mürztales, zwischen St. Lorenzen und Kapfenberg, liegt der idyllische 9-Loch Golfplatz des Golfclubs St. Lorenzen. Im großen Einzugsgebiet der Städte Bruck und Kapfenberg gelegen wurde bei der Errichtung der Anlage jedoch darauf geachtet, diesen der ländlichen Struktur der unmittelbaren Umgebung optimal anzupassen. Mit wenigen behutsamen Eingriffen konnte der Platz in die bestehende Landschaft integriert werden. Die meist hügeligen Spielbahnen sind von altem Baumbestand umsäumt und bieten den Golfern durch die interessante Gestaltung die Möglichkeit zu abwechslungsreichem Spiel.

Eines der Kriterien des Platzes ist ein durch das Gelände des Golfclubs führender Wasserlauf, der im Zuge einer Spielrunde mehrmals zu überspielen ist. Der kleine Teich, unmittelbar vor dem Clubhaus gelegen, wurde ebenfalls als Hindernis in die Spielbahnen einbezogen. Eine teilweise überdachte Driving Range mit einem Übungsbunker und einem Puttinggreen runden das Angebot ab. Von der Sonnenterrasse des Clubhauses hat man einen schönen Blick auf die herrliche Umgebung des Mürztales.

Beheizte Range:
nein

Greenfee:
 
Art:
18-Loch-Fee
Greenfee:
Mo–Fr € 42,–
Sa, So, Fei € 49,–
Ermäßigungen:

Jugendliche € 24,–/29,–
Senioren Mo + Do bis 14 Uhr € 23,–

Nur Rangefee:
€ 5,–

Amateur:
Lukas Kornsteiner
Schlagzahl/Jahr:
65 Schläge/2012
Golfschule:
ja
Name:
Peter Dohr
Telefon:
0664/357 55 59
Email:
p.dohr@gmx.at
Headpro:

Peter Dohr 0664/357 55 59
25 min 22,00 €
50 min 40,00 €
12 Einheiten à 25 min. 220,00 €

Pro:

Keine weiteren Pros

PE-Kurs:
Nach Absprache mit dem Pro Peter Dohr
TE-Kurs:
Nach Absprache mit dem Pro Peter Dohr
Golfschnuppern:
ja
Datenstand: 2016-05-04

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar