Demo-Tage im Diamond CC [0]

Mit einem Demo-Fest am 28. und 29. April eröffnet der Diamond Country Club die neue Diamond Golf Academy. Erstmals sind die 6 neuen Holes des Leisure Course’ bespielbar.

 

Diamond Country Club

Alle Marken – alle Schläger: am 28. und 29. April kann man sich im Diamond Country Club durchs Sortiment testen.

Alle großen Schlägerhersteller sind beim Demoday im Diamond Country Club vertreten.  Auf der luxuriösen Range der Diamond Golf Academy hat man nich nur die Möglichkeit, die neuesten Schläger zu testen – beim Demoday kann man auch mehr über die Radar-Technologie des Trackman erfahren. Sechs umgebaute Löcher des Leisure Kurs sind erstmalig bespielbar.

Die neu eröffnete Diamond Golf Academy verfügt über ein in Österreich einzigartiges Übungsgelände. Auf der ondulierten Driving-Range lassen sich auf 6 Zielgrüns unzählige Spielsituationen nachstellen. Drei aufwändig gestaltete und top-gepflegte Pitching-Areas stehen zum Kurzspieltraining zur Verfügung. Mit Flight-Scope, Trackman und Putting-Analyse ist man am neuesten Stand der Technik.

„Unser Ziel ist es, den Mitgliedern eine moderne Golfanlage mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten zu bieten“, erklärt Diamond-Inhaber Christian Guzy. „Sowohl die Mitgliedsbeiträge, als auch die Greenfees sind im Vergleich günstig, und das obwohl der Platz European Tour Standard hat.“

www.countryclub.at

 

 

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar