Mittwoch 16. Januar 2013, 10:50 Uhr

Neues Schwuhwerk von FootJoy [0]

FootJoy erweitert sein Sortiment: Die M:Project-Serie erdet Sie mehr als jeder andere Golfschuh.

 

Der neue FootJoy aus der M-Serie: Fesch und trittsicher, ab 139 Euro

Der neue FootJoy aus der M-Serie: Fesch und trittsicher, ab 139 Euro

FootJoy, Markt- und Innovationsführer bei Golfschuhen, setzt einmal mehr neue Standards in golfspezifischem Schuhwerk – das zeigt die neueste Angebotserweiterung mit dem Modell M:PROJECT.

M:PROJECT ist das Resultat jahrelanger Studien und das „M“ im Namen steht dabei für „minimal“ bezogen auf die Höhe des Sohlenaufbaus und für „maximal“ bezogen auf Gefühl und Verbundenheit mit dem Boden in jeder Phase des Schwungs.

Die weltweite Einführung dieser stark vom Sport beeinflussten Schuhe wird Anfang 2013 stattfinden. Die Linie wird von Anfang an sowohl Modelle mit Spikes als auch solche ohne Spikes beinhalten. Der Look der Schuhe ist modern und sportlich und bringt frische, leuchtende Farben ins Spiel – Kurzum ganz das, was den modernen, dynamischen Golfer anspricht. M:PROJECT wird auch bereits von einer Reihe von FJ-Tour-spielern getragen, darunter zum Beispiel von Hunter Mahan.

“M:PROJECT ist eine spannende ganz neue Kategorie für FootJoy und Ergebnis umfassender Studien und Tests. Darauf basierend wurde ein unglaublich leichter sportlicher Schuh entwickelt, der  Golfspielern draußen auf dem Platz ein Maximum an Gefühl und Fexibilität vermittelt”, beschreibt Russell Lawes, European Marketing Manager FootJoy,

FJ13Mens_MProject_55108Hergestellt aus einem speziell für dieses Schuhmodell entwickelten M:SPEC™-Leder der englischen Gerberei Pittards®, welches extrem dünn und gleichzeitig fest und belastbar ist, ist der M:PROJECT-Schuh so designt, dass er dem Fuß volle Bewegungsfreiheit erlaubt und gleichzeitig ein unglaublich weiches und angenehmes Tragegefühl vermittelt. Mit diesem Modell bringt FootJoy die Golfer dem Boden so nah wie nie zuvor – sie erleben eine ganz neue Art von einmalig fühlbarem Bodenkontakt bei gleichzeitiger Stabilität. Für letztere sorgen neue Technologien wie der neue MP:627™-Leisten mit einem großzügig gestalteten Vorfuß, der viel Zehenfreiheit und Zehenarbeit erlaubt. Die Zehenkappe ist mit ProTekt™ verstärkt, um in den Bereichen, in denen schwungbedingt starke Belastung auftritt, wie an der Spitze des Schuhs, eine Verstärkung gegen Abnutzung zu bieten. Gleichzeitig sind die M:PROJECT-Schuhe auch mit einem neu entwickelten Sohlenmaterial ausgestattet, einem dünnen Duramax™-Komponentenmaterial, das die Funktion einer dünnen, flexiblen und belastbaren Verbindung zwischen Boden und Fuß übernimmt.

Preis: ab 139 Euro
www.footjoy.de

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar