Dienstag 18. Juni 2013, 15:30 Uhr

Legacy: Das neue Erbe von Callaway [0]

Mit der 2013er Legacy Serie versucht Callaway vor allem mittlere bis höhere Handicapper anzusprechen für die neben dem Design vor allem hochwertige Materialien wichtig sind – und der Preis Nebensache ist!

 

2013-Legacy-Callaway

Legacy 2013: Roger Cleveland hat sich einmal mehr selbst verwirklicht.

Legacy, übersetzt „das Erbe“, ist für Callaway mehr als nur eine Tradition die gepflegt und weiterentwickelt werden will! Hier hat Roger Cleveland, einer der besten Schlägerdesigner weltweit, persönlich Hand angelegt um ein ästhetisch anspruchsvolles Schlägerset zu kreieren.

Die Eisen
Die Eisen sind aus geschmiedetem 1020 Karbonstahl gefertigt. Durch ein Wolfram-Einsatzes in der Sohle liegt der Gewichtsschwerpunkt deutlich niedriger, wodurch mit allen Legacy Eisen längere und höhere Flugkurven erreicht werden.

Hölzer und Hybride
Durch das kleinere, flachere Profil mit runderer Sohle lassen sich die Legacy Fairway-Hölzer aus praktisch allen Lagen heraus spielen. Zusätzlich sorgt der hochfeste Premium-Stahl der Schlagfläche mit variabler Dicke dank hoher Flugkurven für maximale Weite.
Das Sortiment wird vervollständigt durch das Legacy Hybrid, welches durch das Heaven-Holz, dem mittlerweile legendären Funktionsschläger von Callaway, inspiriert wurde. Das Hybrid ist auch für mittlere und höhere Handicapper einfach zu verwenden, wobei aus allen Lagen heraus höhere und längere Schläge erzielt werden.

Der Driver
Der vollständig aus Titan gefertigte Legacy Driver mit Hyperbolic Face-Technologie erlaubt es dem Spieler, durch Hinzufügen oder Entfernen von Gewicht, seine Handhabung des Schlägerkopfes zu optimieren, wodurch eine maximale Ballgeschwindigkeit und längere, geradere Abschläge erzielt werden können.

Die neue Legacy Serie ist sowohl für Damen wie auch Herren erhältlich.

Legacy Driver (Grafit-Schaft): EUR 499
Legacy Fairway Holz (Grafit-Schaft): EUR 349
Legacy Hybrid: EUR 249
Legacy Eisen (Grafit-Schaft): EUR 193 pro Eisen
Legacy Eisen (Eisen-Schaft): EUR 171 pro Eisen

Neil Howie, Managing Director und President von Callaway Europe, Middle East and Africa, sagt dazu: „Unsere neue Legacy Familie eröffnet Ihrem Spiel neue Weiten. Roger Cleveland ist äußerst stolz auf diese Serie, die sich insbesondere an Golfer richtet, die eine Kombination von bestem Design und Materialien suchen, mit der sie aus all ihren Schlägen maximale Weiten herausholen können.“

BeWertung & Kommentar
Die 2013er Legacy Serie ist wirklich gelungen. Einerseits verfügt sie über ein sehr anspruchsvolles Design und andererseits wurde sie für mittlere bis höhrere Handicapper entwickelt. Und das ist eindeutig die Mehrheit der Golfer.

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar