Montag 15. Februar 2010, 22:01 Uhr

JuCad Puttingmatte [0]

In the hole!

Anstatt beim Blick aus dem Fenster in Tränen auszubrechen, sollte man jetzt den Putter als Lieblingsschläger entdecken. Am besten mit der Putting Matte von JuCad.

Was nutzen die langen Abschläge und tollen Annäherungen mit dem Eisen, wenn man seine ganzen Punkte dann auf dem Grün liegen lässt? Für einen Golfprofessional zählt das Putten zum wichtigsten Schlag im Repertoire, sagt Bernhard Langer. Das gilt jedoch auch für Hobbygolfer, wenngleich der Blick auf Golfplätze weltweit – mit prall gefüllten Ranges und menschenleeren Putting Grüns – etwas anderes vermuten ließe.

Doch egal ob Putting im Trainingskalender ganz oben steht oder man sich im Sommer lieber dem neuen Driver widmet – in der grauen Jahreszeit kann man ganz einfach und bequem im Wohnzimmer oder Büro Handicappunkte gut machen bevor die Saison begonnen hat.

Die elektrische Puttingmatte von JuCad hat eine extra große Laufbahn von 2.60 m Länge und 60 cm Breite – und einen automatischen Rücklauf für den Ball. Der Vorteil der JuCad-Puttingmatte ist aber vor allem die Linientreue des Balles – dank der schaumgepolsterten Lauffläche. Preis: 100€

 

Informationen gibt es hier

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar