Mittwoch 1. Mai 2013, 14:38 Uhr

Golfen wie mit Katzenpfoten [1]

Der neue Golfschuh von Puma ist nicht nur leicht, dank ausgetüftelter Technologien, läuft man auch geschmeidiger, als man es sich vorstellen kann.

 

Puma-Leichteste-Golfschuhe

DEr Puma „Faas Lite Mesh“ ist mit 185g der leichteste Golfschuh am Markt.

Der neue Puma „Faas Lite Mesh“ bringt gerade einmal 185 Gramm auf die Wage und ist damit der leichteste Herren Golfschuh am Markt. Minimalistisch designed, auf große Dämpfungselemente an den Außenseiten und im Sohlenbereich wurde verzichtet, bietet er dennoch einen hohen Tragekomfort.
Neben dem atmungsaktiven Obermaterial Mesh ist ein neu entwickeltes Zwischensohlenmaterial – die patentierte FaasFoam+ Sohle – für das geringe Gewicht der Schuhe verantwortlich. Die Sohle ist 25 Prozent leichter als die bisher verwendete FaasFoam Sohle, aber dennoch komfortabler und langlebiger.
Ebenfalls neu ist der 247 Gramm leichte Faas Lite, ein leichter und wasserfester Golfschuh. Durch die Verwendung vom Microfaser-Leder, dass mit StormCELL Technologie ausgestattet ist, werden die Füße vor Nässe und Kälte geschützt. Der Faas Lite ist ebenfalls mit der flexiblen Faas Foam+ Außensohle mit integrierten Smart Quill® Technologie-Spikes ausgerüstet und damit ideal für optimale Traktion und maximalen Gripp beim Abschlag.

Der Faas Lite Mesh ist in den Farben brilliant blue-limeade und white-black erhältlich. Der Faas Lite in white-vibrant orange, white-black-brillant blue und black-castlerock. Alles Styles kommen mit zwei Schuhbändern: Ton-in-Ton oder in poppiger Farbe für Golfer, die ihren Stil extravaganter mögen.

Für Golferinnen hat Puma eigene Damenmodelle, den Faas Lite Women’s (199 g) sowie den Faas Lite Mesh Women’s (156 g) mit identischer Ausrüstung wie bei den Herren im Programm. Auch bei den Damenmodellen darf es etwas bunter sein. Der Faas Lite Women’s ist in white-puma silver-virtual pink und black-white-virtual pink erhältlich, der Faas Lite Mesh Women’s in black-virtual pink und white-brillant blue.

Faas Lite Mesh: UVP EUR 90,00
Faas Lite: UVP EUR 100,00

BeWertung & Kommentar
Leicht ist immer gut! Bei durchschnittlich 11 km die man bei einer 18 Loch Runde zurücklegt kann der Golfschuh gar nicht leicht genug sein. Und leicht bedeutet auch Tragekomfort – der zweite nicht zu unterschätzende Aspekt für geschundene Füße.

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Ein Kommentar zu “Golfen wie mit Katzenpfoten”
  1. Inga sagt:

    Ein guter Tipp, denn schwere Schuhe machen auch schnell schwere Beine. Die Rot-weißen gefallen mir hier am Besten. Schön, wenn sich Design mit Funktionalität verbinden lässt.

Schreiben Sie einen Kommentar