Dienstag 26. März 2013, 08:33 Uhr

Callaway Driver-Baukasten [0]

Mit udesign hat Callaway einen on-line Baukasten für sein RAZR Fit Xtreme Driver Modell entwickelt. Damit sind der Kreativität in punkto Individualisierung fast keine Grenzen mehr gesetzt.

 

Ab sofort kann man sich seinen persönlichen Callaway RAZR Fit Xtreme Driver individuell konfigurieren! Callaway hat dazu einen eigenen Web-Konfigurator unter dem Namen udesign™ konzipiert. Auf diesem läßt sich der RAZR FIT für Links- wie auch Rechtshänder nach persönlichen Vorlieben zusammenstellen.

Callaway udesign – Der online Driver-Baukasten für den individualisierten und personalisierten Driver.

Konfigurations-Optionen:
Herren Links- oder Rechtshand
Kopffarbe: Unterschiedliche Farben für Oberseite und Sohle des Schlägerkopfes
Farbvarianten: schwarz, weiß, blau, grün, orange, lila, rot gelb
Loft: 8,5 Grad, 9,5 Grad, 10,5 Grad, 11,5 Grad, 13,5 Grad
Stdandardschaft: Aldila Trinity Black White in Regular oder Stiff
Schaftoptionen: Aldila Pink NV 55, Aldila Trinity Driver, Aldila RIP 60 Alpha, Aldila RIP 70 Alpha in unterschiedlichen Längen
Griff: Golf Pride, Callaway Golf, Lamkin, Winn in unterschiedlichen Stärken
Lasergravur (z.B. Name) auf der Sohlenplatte

Der fertig konfigurierte Driver lässt sich anschließend, inklusive aller Details, ausdrucken und beim Callaway Fachhändler bestellen. Für den personalisierten Driver ist ein Aufpreis von EUR 50 zu zahlen.

BeWertung & Kommentar
Der immer noch anhaltende Trend der letzten Jahre, nämlich Driver justierbar und auf die persönlichen Vorlieben bzw. Schwächen anzupassen, bekommt jetzt mit udesign eine neue Facette. Callaway setzt mit dem udesign Driver-Konfigurator einen neuen Akzent welcher sicherlich von vielen Golfern gerne angenommen wird. Es empfiehlt sich allerdings dringend vorher ein Schlägerfitting zu machen da die willkürliche Konfiguration von Loft, Schaft und Griff sonst schnell zu einem unspielbaren Driver führen kann!

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar