Montag 27. August 2012, 11:56 Uhr

Top-Besetzung am Mondsee [0]

Das traditionsreiche Pro/Am am GC Am Mondsee wartet heuer mit der wohl besten Bestzung aller Zeiten auf: Neben den meisten heimischen Pros teet heuer auch der dreifache European Tour-Sieger Sven Strüver auf.

Golf Club Am Mondsee Pro Am

Traumhafte Kulisse, Top-Kurs und Spitzenbesetzung: Am 3. September geht heuer das traditionsreiche Pro/Am am GC Am Mondsee über die Bühne

Am 3. September geht’s wieder heiß her im GC Am Mondsee: Zum bereits achten Mal geht eines der feinsten Pro/Am-Events Österreichs über die Bühne, und das mit jeder Menge Top-GolferInnen: Mondsee-Golf-Manager Frank Riedel: „Wir freuen uns auch heuer wieder ein höchst attraktives Teilnehmerfeld präsentieren zu können. Insgesamt geht es bei dem Turnier um eine Dotation von 15.000 Euro. Mondsee-Pro Thomas Reiter lässt wieder einmal seine Kontakte spielen und bringt das Who-is-Who der heimischen Golfszene an den Mondsee.“

Zusätzlich zu Florian Prägant, Christoph Pfau, Florian Pogatschnigg, Clemens Prader und etlichen mehr, ist heuer mit Stefanie Michl auch eine höchst attraktive LET-Golferin am Start. Darüber hinaus teen mit Ttitelverteidiger Christoph Günther und Sven Strüver zwei Top-Golfer aus Deutschland aus. Strüver feierte Ende der 1990-Jahre drei Siege auf der European Tour und reist direkt nach dem Omega Masters aus Crans-Sur-Sierre an den Mondsee.

Ohne Sponsoren ka Musi

Einer der zwei Hauptsponsoren, der Kosmetikartikel-Hersteller „GWCosmetics GmbHaus Leopoldsdorf ist Weltmarktführer bei Augenbrauen- und Wimpernfarben und hat dieses Jahr das 70jährige Jubiläum des Aus-hängeschildes RefectoCil im GC Am Mondsee mit einem unglaublichem Seefeuerwerk als Finale gefeiert. Aktuell macht das Unternehmen in den Medien mit innovativen Produkten wie dem Beauty Lash Booster, dem ersten natürlichen Wimpernwachstumsserum auf Basis einer karibischen Koralle, von sich reden. Klinischen Studien und immer mehr zufriedene Kunden belegen, dass die Wimpern tatsächlich wachsen – über solche Nachrichten freuen sich die Ladies. Außerdem hat der Managing Partner, Mag. Rainer Deisenhammer, getreu dem Firmenslogan „Passion for Beauty“ mit der Verpflichtung der österreichischen Tourspielerin Stefanie Michl, darüber hinaus dazu beigetragen, dass es erstmalig auch eine separate „Damenwertung“ unter den Proetten geben wird. Mit den RefectoCil und BeautyLash Produkten ist in jedem Fall gesichert, dass nicht nur Steffi Michl sondern alle Ladies beim Spiel neben einem guten Abschlag, in jedem Fall den perfekten Augenaufschlag haben.

Der zweite Hauptsponsor, der Heidelberger Getränkekonzern „Wild GmbH&CoKG“ hatte 2011 gar schon das 80jährige Firmenjubiläum und das Unternehmen verkauft unter dem Slogan „We create taste“ weltweit jährlich 5 Milliarden Einheiten des bekannten Getränkes Capri Sonne. Der Erfolg begründete sich hierbei auf einer genialen weltweiten Werbekampagne, bei welcher in den 70er Jahren der Box-Champion, Muhammed Ali als Werbeträger verpflichtet werden konnte. Der Chairman und Inhaber des Unternehmens „Wild“, Dr. Hans-Peter Wild ist der Region Salzburg und dem GC Am Mondsee auch deshalb so eng verbunden, weil er zum Einen  Inhaber des Hotel***** Schloss Mönchstein in Salzburg ist und zum Anderen selbst in der raren Freizeit privat gerne mal eine Runde auf der einmaligen Golfanlage am Drachensee dreht.

Das offizielle Pro-Am-Turnierhotel ist aber das Hotel Seehof*****.  Ein privat geführtes 35 Zimmer Hotel mit dem Restaurant Maninseo direkt am See gelegen – ca. 10 Autominuten vom GC Am Mondsee entfernt. Jutta E. Nick mit Ihrem Team vom Hotel Seehof***** freut sich Sie begrüßen und verwöhnen zu dürfen.

Infos zum Pro/Am unter Tel.: +43/6232/38 35 oder gcmondsee@golf.at

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar