Dienstag 22. April 2008, 13:09 Uhr

GC Böhmerwald [0]

Golfpark Böhmerwald geht mit neuem Team in die kommende Golf-Saison

Der Golfpark Böhmerwald geht mit einer neuen Clubführung und mit einer neuen Gastronomie-Schiene in die Golfsaison 2008. Zum neuen Clubmanager wurde von der Beteiligungsgesellschaft, Raphael Grims (am Foto rechts) bestellt. Das Golfrestaurant wird mit neuem Konzept von Christoph Rauch und Reinhard Wöss (links) geführt. Das Jahreshighlight ist auch heuer wieder das  „Ambros Charity-Turnier“ mit Wolfgang Ambros und Dancing- Star Klaus Eberhartinger.

Mit dem Julbacher Raphael Grims kehrt ein alter Bekannter, nach 4 Jähriger Abwesenheit zurück in den Golfpark. Grims hat das Golfgeschäft durch seine kaufmännische Ausbildung im Golfpark Böhmerwald von der Pieke auf gelernt und wurde von der Golfpark- Beteiligungsgesellschaft und von Mehrheitseigentümer Günther Gerhartinger als neuer Clubmanager bestellt. Besonderes die regionalen Aspekte und die Stärkung der eigenen Wirtschaft  liegt der neuen Clubführung am Herzen, deshalb wird man ab dieser Saison intensiver mit dem Tourismusverband Böhmerwald zusammenarbeiten.
„In erster Linie betrifft das die Buchungen der Übernachtungen von Gastspielern, die in Zukunft nicht mehr über den Club selber, sondern über das Tourismusbüro laufen werden. Durch diese Kooperation können wir unsere Region unterstützen, sind wir doch als Golfclub einer der größten Frequenzbringer in Sachen Sommertourismus.“ so der Manager Raphael Grims.

Neues Gastro-Konzept für Golfrestaurant 

Auf die Ära Leyerseder, der die letzten Jahre mit „internationaler Haubenküche“ im Golfrestaurant auftischte, folgt nun das Konzept mit traditioneller österreichischer Küche.
Mit Christoph Rauch und Reinhard Wöss geben diese Saison zwei Rohrbacher die neue kulinarische Richtung im Golfrestaurant vor. Das neue Duo wird auf bodenständige und traditionelle Küche setzen. Aber auch internationale Gerichte und leichte Vitalküche stehen auf der neuen Restaurant-Speisekarte. Christoph Rauch führt unter anderem auch die EGO-Lounge am Stadtplatz in Aigen.

Charity-Turnier mit der „Nr. 1 vom Wienerwald“

Der Höhepunkt der “Offenen Golfwoche 2008“, die vom 20.-23. August stattfinden, heißt auch heuer wieder: Golfen, singen und für das „Kwale Health Project“ von Wolfgang Ambros und Klaus Eberhartinger spenden. Im Vorjahr kamen rund 250 Gäste zum Exklusiv-Konzert von Woiferl in den Ulrichsberger Golfpark.
Die Abendveranstaltung ist für alle Personen, auch Nichtgolfer offen, solange Plätze zur Verfügung stehen. Anmeldungen zum Turnier und zur Abendveranstaltung werden ab sofort im Golfclub Sekretariat unter der Telefonnummer: +43/72 88/820 04 entgegengenommen

Foto: bima/bichler

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar