Mittwoch 3. April 2013, 22:56 Uhr

Wiener Meisterschaft in der Freudenau [0]

Die Wiener Meisterschaft findet heuer von 9. bis 12. Mai im GC Wien statt. Die TeilnehmerInnen dürfen sich über ein Top-Feld sowie vier sportliche Runden mit Cut zur Halbzeit freuen.

 

Perfekt in Schuss; die historischen Fairways der Wiener Freudenau.

Der Klassiker im Championship-Outfit: für die Wiener Meisterschaften wird der Platz in der Freudenau besonders sportlich herausgeputzt.

FreudenauAufmacherJedes Jahr im Frühling sind die Wiener Meisterschaften in der Freundenau die erste Standortbestimmung der ostösterreichischen Top-GolferInnen. Immer mehr hochkarätige TeilnehmerInnen aus ganz Österreich haben das Turnier in den vergangenen Jahren deutlich aufgewertet.

Die traditionsreiche Wiener Meisterschafte – EVVA Sicherheitstechnik Trophy findet heuer von 9. bis 12. Mai im GC Wien statt. Das vorgaben- und ranglistenwirksame Zählspiel wird über vier Runden ausgetragen, mit Cut nach dem dritten Durchgang. Insgesamt 132 Amateure passen ins Feld. Für die Anmeldung gilt: das Handicap-Limit beträgt -9,4 für Herren, 12,4 für Damen und Senioren und -18,4 für Seniorinnen und Junioren.

Ausschreibungsdetails auf www.golf.at
Nennungen haben generell über das Online-Nenntool auf der ÖGV-Homepage zu erfolgen

 

Freudenau-AufmacherWiener Meisterschaft
EVVA Sicherheitstechnik Trophy
9. bis 12. Mai
GC Wien, Freudenau

 

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar