Clubmeister 2011 [0]

Wir bitten vor den Vorhang: alle Clubmeister Österreichs – entdecken Sie die Lokalmatadore in 9 Bundesländern und über 150 Clubs!

Nach Wochen und Monaten voller Stableford-Turniere freut sich selbst der High-Handicapper auf das Jahres-Highlight: die Clubmeisterschaften. Keine vergoldeten Uhren als Preis, dafür ein Parkplatz vor dem Clubhaus und der Name auf der Ehrentafel!

Egal ob es der allererste, also jungfräuliche Eintrag auf der Ehrentafel ist – wie etwa beim GC Attersee mit Anna Hagara & Michael Schönleitner – oder der x-te wie bei Michael Gross (16 Titel, 13 davon in Serie von 1999 bis 2011!) im GC Gastein: die Clubmeisterschaften sind immer etwas besonderes. Einerseits ist es das Format – nur all zu selten wird ein Zählspiel bei uns ausgetragen, und noch dazu über zwei Tage! – und andererseits der Extra-Kick, wenn es um den besten Parkplatz für ein Jahr geht. Zudem ist es wohl auch das Wochenende, an dem sich alle im Club doppelt bemühen: Die Greenkeeper holen das letzte aus ihren Faiwarys und Grüns und auch die Gastronomen legen sich noch einmal ordentlich ins Zeug. Eine schlechte Nachred’, das braucht keiner!

Zum allersten Mal seit 1979 verzichten wir in der Golfrevue auf die Abbildung der rund 320 ClubmeisterInnen. Nicht, weil wir diese nicht würdigen wollen. Wir glauben, es ist Zeit, neue Wege zu beschreiten, weshalb der komplette Überblick über alle ClubmeisterInnen hier online stattfindet. Viel Spaß beim digitalen „Blättern“!

Burgenland

Kärnten

Niederösterreich

Oberösterreich

 

Salzburg

 

 

 

Steiermark

Tirol

Vorarlberg

 

 

Wien

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar