Montag 10. Oktober 2011, 17:15 Uhr

Runter kommen sie immer [0]

Der heftige Wetterumsturz machte die Golmer Cross Charity im Montafon zu einem ganz besonderen Golf-Abenteuer; und mit über 60.000-Spenden-Euro zu einem Riesen-Erfolg.

 

Schlechtes Wetter? Alles eine Frage der Einstellung – diese Herren hatten jedenfalls einen tollen Golftag: (v.l.) Phillip Linder, Ex-Skirennläufer und HEAD-Rennchef Rainer Salzgeber, Wolfgang Mähr, Herren-Cheftrainer Matthias Berthold und Manfred Krainz, vorne: Dieter Vonier

Olympiasieger waren da, Weltmeister, WM-Medaillengewinner, Weltcupsieger (Anita Wachter, Mario Reiter, Ingrid Gutzwiller-Schmid, Werner Bleiner, Matthias Berthold, Rainer Salzgeber, Markus Schairer, Susanne Moll) und weitere 130 „Verrückte“, die bei drei Grad und Schneefall eine Golf-Charity auf der Anita Wachter-Weltcuppiste spielten.
Ein Golfturnier der anderen Art für einen guten Zweck: Mit der Golmerbahn ging es hoch zur Bergstation zum gemeinsamen Frühstück – und von da spielend (mit nur zwei Schlägern) in Sechser-Flights ins Tal – Dirndl und Lederhosen waren Pflicht. Auf jedem Loch war – gegen eine kleine Spende und einem Pflichtschnapserl– ein Schlaggewinn zu holen . . .

För an guata Zwäck – vo Muntafuner för Muntafuner

Snowboard-Superstar Markus Schairer mit seinem Flight

Matthias Berthold und Rainer Salzgeber ganz taktisch (l.)

Landesrat Siegi Stemer mit Gästen und Golfern.

 

Am Abend – alle waren wieder aufgewärmt, trocken und in der „Einser-Garnitur“- folgte dann eine Gala im Hotel Montafoner Hof, die alles in den Schatten stellte! Sensationelles gab es aus der Haubenküche, Bilder, Fahrräder und der Podiumsski von Skistar Didier Cuche wurden versteigert, Hannes Trinkl spendierte eine ÖSV-Kluft und viele weiter tolle Preise bei der Tombola trugen dazu bei, dass kurz vor Mitternacht der Spendenerlös für den absoluten Höhepunkt sorgte: 60.300 Euro wurden an diesem Tag für soziale Zwecke eingespielt!

Die Familien Tschohl, Vonier und Amann mit Anita Wachter (rechts), Rainer Salzgeber und Snowboard-Champion Markus Schairer.

Mit Angelika und Thomas Amann (Haus Matschwitz) Susanne und Peter Vonier (Vonier Sport-Optik) sowie Gertrud und Stefan Tschohl (Hotel Montafoner Hof), den Erfindern und Organisatoren dieser Mega-Charity, freuten sich unter anderem Landesrat Siegi Stemer, Generali-General Arno Schuchter, Künstler Harald Gfader, RA Dr. Wirth, Manuela und Wolfgang Mähr, Toni Unterweger, Beno Häusler, Norbert J. Freuis (immoteam7) und viele andere mehr. Ach ja! Sieger gab es auch: Andrea Noller und Wolfgang Rotter im einzel und das Team mit Manfred Capelli, Rene Flatz, Manfred Ganahl, Ilona Ritsch, Andi Unterkofler und Michael Kögel.

 

zur Website der Golmer Cross Golf Charity

Keine leichte Wiese: gegolft wird mit zwei Schlägern auf der "Anita Wachter Weltcup-Piste" im Skigebiet Golm.

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar