Montag 23. Juli 2012, 19:54 Uhr

Die Feldkircher Löwen [0]

Über 60.000 Spenden-Euro wurden bei den Turnieren des Lions-Club Feldkirch bereits hereingespielt. Auch die fünfte Auflage auf der Golfanlage in Rankweil war ein sportliches und gesellschaftliches Highlight.

Gute Stimmung bei der Siegerehrung im Kuppelsaal des Voralrberger Wirtschaftsparks: (v.l.) Organisator Dieter Haid, Champion Laurenz Mathei und Clubmanager Arno Gasser

Youngster Lauren Mathei (Hcp 3) war der überragende Spieler des mittlerweile traditionell ausgetragenen Lions-Club Turnieres in Rankweil. Beim Charity-Event scorte Mathei beeindruckende fünf Birdies, zwölf Pars und drei Bogeys. Mit 37 Bruttopunkten und 41 Nettopunkten war ihm der Sieg nicht zu nehmen.

Die beste Dame, Manuela Mähr (23 Brutto), musste bei der Abendveranstaltung mit Siegerehrung passen: Sie ging mit Magenproblemen an den Start und hütete am Abend das Bett… Auch bei der heurigen Veranstaltung war die Promi-Dichte hoch – so waren etwa Primar Diether Fink, Kristl Moosbrugger vom Hotel Post in Lech, Dr. Daniel Wiesner, Dr. Markus Walla oder Johann Schallert vom Spendenfieber gepackt.

Perfekter Organisator war Dieter Haid, sein Lions-Präsident Mag. Stefan Bickel war begeistert. Wie auch die mehr als 150 Gäste der Abendveranstaltung, denn da brachte Kabarettist und Musiker Markus Linder mit einem eigens geschriebenen Golf-Programm Stimmung in den Kuppelsaal des Vorarlberger Wirtschaftsparks.

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar