Dienstag 12. Mai 2009, 09:36 Uhr

Mariahof – Greenhorn [0]

Greenhörner am Grün

Auf der einen Seite als „Marketing-Aktion“, andererseits einfach, um Golfinteressierten den Einstieg zu versüßen, veranstaltete der GC Mariahof ein Greenhorn-Turnier. Glück für die Veranstalter: Roland Steiner kam in Italien nicht ins Hauptfeld und spielte mit Freundin Corinna und Bundeslandreporter Reinhard Auer in einem Flight…

alt

Sigrid Hoffer, Armin Kolb (Vizepräsident) und Eva Auer mit „Green-Hörnchen“ Caroline

Der Modus ist zwar nicht neu, er soll hier aber trotzdem (auch als Anregung) angeführt sein: Jeweils ein Golfspieler, es muss ja nicht gleich ein „Pro“ sein, sorgt dafür, dass der Ball mit möglichst wenig Schlägen am Green landet, und das zugeteilte oder zugeloste „Greenhorn“ hat die Aufgabe, die kleine Kugel bis zum bitteren (oder auch süßen) Ende ins Loch zu putten. Und gespielt wird nach Stableford, also mit dem Handicap des Golfers, die Greenhörner werden nicht berücksichtigt.

  altRoland Steiner mit Freundin Corinna vor… und nach dem Einlochen. alt

Die Mariahofer „Frauenpower“ in Person von Präsidentin Eva Auer (nicht mehr verwandt mit dem Bundeslandreporter) und Managerin Sigrid Hoffer (noch nie verwandt mit „Jimmy“) konnte mit dem Spielberger Tour-Pro Roland Steiner ein Zugpferd auf der bereits toll in Schuss befindlichen Anlage bergrüßen. Das bereitete den Teilnehmern natürlich zusätzlichen Spaß – sei es beim Zusehen oder in der Ergebnisliste. Dort lag zum Beispiel die Präsidentin Eva Auer im Nettoergebnis zwar nur im Mittelfeld, aber immerhin noch 2 Punkte (nicht Schläge!) vor Roland Steiner.

alt

„Greenhörner“ und Golfer mit Tour-Pro Roland Steiner (2.v.r.)

Brutto wurde zwar nicht gewertet; der Vollständigkeit halber sei angeführt, dass Roland mit seiner Corinna aufgrund von 2 Birdies (eingelocht hat immer Corinna) und einigen Pars hier wohl deutlich voran gelegen wäre.

altErgebnisse

1. Erich Stocker (GC Mariahof) und Thomas Schablas, 23 Punkte (Foto)
2. Günther Bergner (GC Drautal/Berg) und Thomas Wertschnig, 22
3. Herlinde Gusterer (GC Mariahof) und Josef Pachler, 22

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar