Montag 16. Juli 2012, 03:44 Uhr

Die Ischler Golfparty [0]

Schnürlregen? Wind und Kalte Temperaturen? Wenn der Präsident des GC Salzkammergut, Hannes Hettegger, ruft, dann zeigen Gäste aus ganz Europa Spirit of the Game.

 

Die Gewinner der Hauptpreise bei der großen Tombola: Cornelia Leitner (Flugreise nach Mallorca) und Franz Linortner (Urlaub in der Wasnerin)mit Ralf Egger vom Tui Reisecenter Salzburg Alpenstraße (l.) und Daniela Kogler von der Wasnerin (r.)

Die traditionelle Turnierserie im Salzkammergut GC startete mit dem Preis des Präsidenten – J. Lindeberg – Wilson Classic Vierball Bestball. Am Donnerstag zeigte sich der Wettergott noch gütig. Das Wetter hielt und die rund 110 Teilnehmer genossen einen netten Golftag mit vorzüglicher Halfway-Verpflegung des unter neuer Führung stehenden „G‘sund Natur Hotel die Wasnerin“ in Bad Aussee. Außergewöhnlich war die „Fiesta Mexicana“ im Stadl Tex Mex (Stroblerhof). Standesgemäß wurde da die Siegerehrung von Hannes Hettegger im Mexico-Dress und der unvermeidlichen Virginia abgehalten.

„So viele Gäste, die auch bei diesen äußeren Umständen durchhalten, das gibt es nur bei den Hettegger Golftagen“, zeigte sich Dr. Peter Landl, Inhaber von Masters Golffashion, beeindruckt vom zweiten Highlight der Turnierserie. Bei der Masters Golf Trophy regnete es zwar in Strömen, dennoch wurde tapfer gespielt. Gestärkt durch ein famoses Half Way House der Golf & Gourmet Vereinigung (www.golf-gourmet.info) und bedacht mit schönen Preisen von Masters tanzten und feierten die Gäste, begleitet von „King Grace“, bis in die späte Nacht hinein. Viele der Gäste kommen bereits seit über 20 Jahren zu diesen Turniertagen was den Event besonders auszeichnet.

Die Frühaufsteher wurden schließlich am dritten Tag beim Titleist Foot Joy & Wasnerin Cup belohnt, denn bis Mittag blieb es trocken – danach öffnete der Himmel einmal mehr seine Schleusen. Der Stimmung tat das alles keinen Abbruch und keiner der Teilnehmer wollte sich die Siegerehrung mit großer Tombola, bei der es unter anderem eine Flugreise von Tui, Urlaube bei der Wasnerin (www.diewasnerin.at) sowie zahlreiche tolle Preise wie Golfbags, Taschen und Gutscheine zu gewinnen gab, entgehen lassen.

Es ist, was es ist: „Turniertage der besonderen Art“, für die Mitglieder und auch die Gäste, die versprochen haben auch bei der 29. Hettegger Golfwoche 2013 wieder dabei zu sein. „Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut“, sagte Hannes Hettegger zufrieden aber auch müde nach drei anstrengenden Turniertagen „Danke“ an alle Sponsoren, Mitarbeiter und vor allem an die Teilnehmer – denn sie sind es, für die sich dieser doch sehr umfangreiche Aufwand lohnt.

 

 

 

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar