Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:10 Uhr

Schmetterlingskinder [0]

Bereits zum siebenten Mal wurde im CC Gutenhof zugunsten der Schmetterlingskinder gegolft. Bundesland-Reporterin Rosi Pecher spielte für den guten Zweck mit.

Von Bundesland-Reporterin Rosi Pecher

Auf den beiden Kursen des Colony Clubs Gutenhof in Himberg bei Wien fanden sich über 270 Spieler zu einem Texas Scramble- und einem Handicap wirksamen Stableford-Turnier ein, um bei der „Schmetterlingskinder Golf-Charity“ zugunsten von Betroffenen der derzeit noch unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa (kurz EB) zu spielen. Die schwungvolle Abendveranstaltung stand wieder unter dem Motto „Oktoberfest in Himberg“ und begeisterte rund 360 Gäste

 

O’zapft is: CC Gutenhof-Präsident Hans Christian Höfer (l.) mit Gattin Eva-Maria und Dietmar Matchett-Krenn von Hirter Bier sorgten für den perfekten Auftakt zum „Oktoberfest“. Foto: RGE Photo

 

Das Besondere an der Schmetterlingskinder Golf-Charity ist – neben der sportlichen Herausforderung am Golfplatz – das „Oktoberfest“: Vom Anzapfen des Bierfasses bis zur schwungvollen Polka wurde den Gästen im prächtig geschmückten Festzelt ein abwechslungsreiches Abendprogramm geboten. Das Highlight des Abends war der Auftritt der Jazz- und Soulsängerin Carole Alston, die mit ihrer Stimme das Publikum verzauberte. Aus Sicht der „Schmetterlingskinder“ war insbesondere die Tombola ein Höhepunkt des großartigen Golffestes, weil sich die Gäste über schöne Preise und DEBRA Austria über ein beeindruckendes Spendenergebnis freuen konnten.

 

Gastgeber und Organisatoren: Lena und Rainer Riedl sowie Ulla Epler (von DEBRA Austria), Ira-Xenia Glatz (Clubmanagerin CCG), Eva-Maria und Hans Christian Höfer vom CCG. Foto: RGE Photo


Dr. Rainer Riedl, Obmann von DEBRA Austria, und Mag. Eva-Maria sowie Dipl.-Ing. Hans Christian Höfer, Hausherren und großzügigen Gastgeber, freuten sich über folgenden prominenten Besuch: Dr. Manfred Ainedter, Beatrix Bauer (Szabo-Scandic), Dr. Anton Bondi de Antoni (Bondi Consult), Peter W. Eblinger MBA (Eblinger & Partner), Reinhold Gmeinbauer (Die Presse), Fredy Wolfinger und Friedhelm Gruber (Maiestas Wealth Management), Walter und Ruth Heindl (Confiserie Heindl), Michael Kapfer-Giuliani (Lowe GGK), Dietmar und Astrid Matchett-Krenn (Hirter Bier), Michaela Reitterer (Vorsitzende der österr. Hotellerievereinigung), Mag. Christian Seiwald (Novartis), Mag. Lukas Stipkovich (RBS), MMag. Peter Ulm (PUI Investment), Kurt Felsinger (Manhattan Fitness und Asphalt Felsinger) mit seinen Söhnen Philipp und Dennis und viele mehr.

 

Ein prominenter Flight: Barbara Trenkwalder, Brigitte Wawrowsky, Manfred Ainedter und Silvia Fiegl (v.l.)

Ein großartiges Ergebnis für die Schmetterlingskinder

Dank der vielen spendenfreudigen Turnierteilnehmer und großzügiger Sponsoren konnte ein Reinerlös von rund 50.000 Euro eingespielt werden. Dieser Betrag wird nun der EB-Forschung zugutekommen und für die Entwicklung von Linderungs- und Heilungsmethoden verwendet werden. Auch wenn der große Durchbruch noch auf sich warten lässt, rücken erste Therapieansätze für die „Schmetterlingskinder“ nun rasch näher. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir in wenigen Jahren verlässliche Therapien anbieten können. Ich bin jedenfalls überzeugt, dass Heilung möglich ist. Die Schmetterlingskinder Golf-Charity ist ein ganz wesentlicher Baustein für die Basisfinanzierung der Forschung“, unterstreicht Dr. Rainer Riedl.

 

Bundesland-Reporterin Rosi Pecher (2.v.l.) mit ihren Flightpartnern Iris Heffermann, Adrian Sattler und Michaela Pinter (v.l.)

 

Sponsoren der Veranstaltung waren unter anderem: Accor Hotels, Almdudler, Bank Austria-Unicredit, Bondi Consult, Colony Club Gutenhof, Die Presse (zusätzlich offizieller Medienpartner), Eblinger & Partner, Weingut Fischer, FOS, Golf-Shops International Süd, Hagebau, Confiserie Heindl, Hirter Bier, H. Loidl, Interspar, Liechtensteinische Landesbank, Lindt & Sprüngli, Lowe GGK, Maiestas Wealth Management, Mondi, Morandell, Müller Transporte, Neumann, Novartis, OeNB, Pago, Porsche St. Pölten, PUI Investment, Raiffeisen Landesbank NÖ-Wien AG, Royal Bank of Scotland, Resch & Frisch, Weingut Schneeberger, SCCI, Szabo-Scandic, Trachten Tostmann, Uniqa, Valora Trade Austria, Wendestein, Wein & Co, Foto Weinwurm, Wirtschaftsverlag, Kanzlei Xell-Skreiner und Xerox Austria.

 

Siegerehrung: Ulla Epler (l.) von DEBRA Austria und die Gastgeber Eva-Maria und Hans Christian Höfer mit den Bruttosiegern Stefan Tik und Hong Natalie Stoiber. Foto: RGE Photo

 

 

 

 

 

Ergebnisse

Brutto:
1. Hong Natalie STOIBER
2. Stefan TIK

Netto – Gruppe A:
1. Gerald ENDERLE
2. Peter KWAPIL
3. Eva Maria BILEK

Netto Gruppe B
1. Manfred PSCHEIDT
2. Roland TÜRKE
3. Hans-Peter EDER

Gruppe C
1. Ingrid SCHWERTMANN
2. Alfred ROTTER
3. Stephan BAUER

Netto Gruppe D
1. Roswitha DEITZER
2. Andrea SCHMID
3. Herbert SCHMID

 

Sieger Texas Scramble:

1.
Gerhard KORNFELD
Philipp KORNFED
Klaus BAUER-MITTERLEHNER
Anton SCHUTTI

2.
Alexander ZELMANOVICS
Roland RUDOLPH
Alexander RUDAN
Katrin ERHART

3.
Michael TITZ
Christine WIESENTHALER
Maria SEIBT
Josef PRESSL

 

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar