Mittwoch 18. Juli 2012, 19:00 Uhr

It’s raining Sonnentage [0]

108 TeilnehmerInnen, 50 Sponsoren und 88 Sonnentage – das ist die Bilanz zum 10-jährigen Jubiläumsturnieres der Green Jackets im GC Föhrenwald.

 

Charity: Urlaubstage für Kinder aus bedürftigen Familien

Die Green Jackets vom GC Föhrenwald sind eine sportliche Männerrunde, die sich jeden Freitag Nachmittag zum Zählwettspiel von Weiß trifft. Saisonhighlight ist das jährlich ausgetragene „Green Jacket Classic“, bei dem Freunde eingelden werden und der Charity-Gedanke groß geschrieben wird: ein Großteil der Einnahmen wird gespendet. Heuer kam durch Sponsorengelder und Spenden die beeindruckende Summe von € 5.500 zusammen. Mit diesem Geld wird eine dringend notwendige Operation für einen spastisch gelähmten Buben bezahlt. Außerdem konnte man 77 Sonnentage spenden, das sind Urlaubstage für bedürftige Kinder in NÖ. Das Sozialamt der BH Wr. Neustadt ist dabei der Partner der Green Jackets.

Auf der Range war kaum ein Platz zu finden…

… deshalb konzentrierten sich die Damen der Mittwochsrunde auf’s Sektfrühstück

Dem Anlass entsprechend verzichteten die Damen der Mitwochsgolfrunde auf Geschenke zum Geburtstagsturnier und trugen so zum Spendenerfolg bei. Nach dem die ehrgeizigen Herren alle Plätze auf der Range besetzten, setzten sich die Ladies zum Sektfrühstück auf der Clubhausterrasse zusammen.

Die Wettervorhersage hat leider gestimmt

Ein Kanonenstart um 12 Uhr bei strahlendem Sonnenschein eröffnete das Turnier. Etliche Tees wurden sogar doppelt besetzt, damit das riesige Starterfeld aufgeteilt werden konnte. Die stündliche upgedatete Wettervorhersage stimmte punktgenau und nach der halben Runde setzten Regenschauer und Wind ein.

Die Band heizte nach der Runde ein.

Das Grill-Buffet und vor allem die frischen Marillenknödel entschädigten dann die Turnierteilnehmer für zum Teil nasskalte sechs Stunden auf dem Platz. Und wem dann noch nicht warm war, dem heizten die „Musikanten“ ordentlich ein. Gesungen und getanzt wurde – angeblich – bis in die frühen Morgenstunden. Der GC Föhrenwald trägt seinen Namen „Weltmeister der Gemütlichkeit“ eben nicht zu unrecht…

Und so sah mein Flight ohne Regenzeug aus: Dieter Rothleitner, BLR Barbara Hartl, Sportwelt NÖ Geschäftsführer Stefan Höllerl und Christian Stingl

(v.l.) Präsident LAbg. Mag. Klaus Schneeberger mit den Bruttosiegern: Claudia Braun (83 Strokes), Marcus Fried (75 Strokes) und Jürgen Hasslinger von den Green Jackets.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Stimmung auf Green 14 war anscheinend ziemlich ausgelassen und die Putting-Methode eher extravagant…(Herbert Reiner und Friedl Pauer-Rüel).

Marillenknödel!!

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar