Mittwoch 5. März 2008, 11:10 Uhr

Schnäppchen-Jagd [0]

Schnäppchen-Jagd

Rechtzeitig zu Saisonbeginn (bei diesem Wetter juckt es uns Golfer schon in den Fingern) startet wieder die Golfhappyhour.


Am 10. März ist es wieder so weit: Golfbegeisterte Schnäppchenjäger können auf der Online-Plattform www.golfhappyhour.com auch diese Saison per Mausklick attraktive Angebote – vom vergünstigten Greenfee-Gutschein über Equipment hin zum Golfurlaub – erstehen. Das Prinzip bleibt auch in der dritten Saison erfolgreich einfach: Über das Objekt der (Golf)Begierde kann man sich jederzeit informieren, vergünstigt kaufen kann man es aber nur zur Happy-Hour und die ist immer montags und donnerstags von 14 bis 24 Uhr.
„So können wir die Schnäppchen auch in einem preissensiblen Bereich wie Golf für Anbieter und Kunden seriös und attraktiv halten“, erklärt HappyHour-GF Gerhard Trittenwein das Happy-Hour Prinzip. Bezahlt wird einfach mittels Paybox, Kredit- oder Bankomatkarte. Die Email-Bestätigung ist gleichzeitig der Gutschein für das erstandene Golf-Goodie. Für dieses Jahr ist bei den Angeboten Expansion geplant, nicht nur quantitative sondern vor allem geographische: „Wir wollen die Auswahl vergrößern und mit Partnern aus allen Bundesländern eine österreichweite Plattform bilden“, so Trittenwein. Und weil Konzept, Angebot und Nachfrage stimmen, wird im Frühling auch die WellnessHappyHour ihre virtuellen Pforten öffnen.

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar