Donnerstag 20. Oktober 2011, 10:58 Uhr

Lamborghini für einen Finnen [0]

Jari Puolakka heisst der glückliche Gewinner einer Callaway-Promotion. Der Finne wird im Jahr 2012 in einem Lamborghini Gallardo am Golfplatz vorfahren.

Der 37-jährige Finne fährt im kommenden Jahr einen Lamborghini Gallardo. Versicherung und Reparaturen sind inklusive.

Acht Finalisten wurden von Callaway und Lamborghini S.p.A nach der fünf Monate dauernden Promotion, in der die beiden Firmen ihre Partnerschaft feierten, ins Headquarter des italienischen Nobel-Karossen-Herstellers in Sant’Agata bei Bologna eingeflogen. Mit dem Schlüssel für den Supersportler in der Hand durfte Jari Puolakka wieder die Heimreise antreten.

„Ich habe immer Callaway-Driver gespielt und habe gehofft, dass sie mir zu einem besseren Drive verhelfen würden. Ich habe mit aber nicht erträumt, dass das für die Fairways und die Strasse gelten würde“, scherzte ein verblüffter Jari Puolakka.

Die acht Finalisten hatten wie zig-tausende an der „Spot-the-Ball“-Promotion von Callaway im Internet teilgenommen, bei der die Position des Golfballes im Bild erraten werden musste.  „Wir sind überglücklich über die Resonanz auf unsere Promotion, die Millionen Golfer quer durch Europa erreicht hat“, sagte Callaway EMEA-Präsident Neil Howie.

Die acht Finalisten: Alastair Gracey (NIR), Dominique Hertig (FRA), Nicolas Toulouse (FRA), Niclas Olofsson (SWE), Jari Puolakka (FIN), Henrik Moller (DEN), Esa Lipponen (FIN), Michel Zancan (FRA)

www.callawaygolf.com/theultimatetestdrive

Ähnliche Artikel aus dem Archiv

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar